kann man von zu viel Wassermelonen essen süchtig werden ich kenne jemanden der ist seit fast 3 Monaten jeden tag eine halbe Wassermelone?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich habe es oft , dass ich im sommer ne wassermelone kaufe und dann eine helfte esse und die andere am nächsten tag .. sie sind einfach lecker und gesund (bestehen ja zum grössten teil aus wasser ^^) und dazu erfrischen sie auch noch so schön 

Aber ich denke nicht das die person die du kennst "süchtig " ist 

Naja süchtig ist man zb wenn man ohne eine bestimmte sache noch nicht

 einmal 10 min auskommen kann und ich glaube schon das dein bekannter auch mal ein paar tage ohne wassermelohne auskommen würde hahaha

Bin auch ein Wassermelonen Junkie..Smoothies damit machen schmeckt auch sehr gut der bekannte bin ich hab es nur so geschrieben..Grillt mit Ahornsirup ist auch lecker oder mit erdnussbutter

0

Wieso soll er denn süchtig sein? Eine halbe Melone ist nicht viel, die schmecken gut, sind gesund und außerdem ist gerade Melonensaison.


jep finde ich auch ich esse sie auch gerne Gegrillt schmecken die auch sehr gut ich bin die Person die jeden tag Wassermelone ist..

0

essen wir ja jeden tag... besonders wenn diese kühl sind.

ich auch fast eine halbe Wassermelone jeden tag...

0

Das ist das gleiche wie jeden Tag Brot essen

da finde ich Wassermelone essen besser und stillt den Durst..jeden tag Brot essen ist nicht gesund weissbrot ist am schlimmsten und macht dick


0

jagut stimmt eigentlich schon dann wäre es halt das gleiche mit Äpfel oder Orangen xD

1
@hilfeman2

weis hab es ja nur so geschrieben weis was du meintest wollte nichts böses schreiben soory

0

Was möchtest Du wissen?