Kann man von zu viel Essen sterben?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hi,

es ist möglich. Natürlich muss dies aber auf einen längeren Zeitraum in übermäßigen Maßen geschehen. "Platzen" kann man allerdings nicht. Die Organe versagen allerdings nach einiger Zeit, da das Volumen des Leibes natürlich immer mehr steigt. Der Körper signalisiert grundsätzlich selbst, wann "nichts mehr reinpasst".

Ich hoffe ich konnte Dir bei Deiner Frage helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Fettsucht & esssucht ist genauso gefährlich und tödlich wie Magersucht oder ess-brech-sucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist möglich. Da musst du aber schon extreme Maße und Masse haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die zwei Wörter 'zu' und 'viel' vorganden sind, dann erklärt es sie doch schon fast schon von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, an zu vielem Essen kannst Du nicht sterben.
Aber an den Folgen des zu vielen Essens kannst Du sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann von allem was "zu viel" ist sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Tierfreund97!

Ja man kann an zu viel Essen sterben, aber nur über einen längeren Zeitraum hinweg. Stichwort: Fett- und Fressucht.

Der Magen an sich, dass ist die andere Seite dieser Frage, kann zwar theoretisch wegen zu viel Nahrung platzen und damit dafür sorgen das du stirbst, das wird aber nicht passieren, da dein Körper schon lange vor dem kritischen Punkt dafür sorgst das du dich erbrichst.

MfG Müller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar geht das. Aber irgendwann geht nix mehr rein. Aber theoretisch ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau Dir den Film an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
27.10.2016, 21:05

Herrlicher Film mit einer wundervollen Besetzung :-)))

1

jajaja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?