Kann man von Zigaretten high werden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man das Nikotin nicht gewöhnt ist, kann das - gerade, wenn man auch Alkohol nicht so verträgt - schon einen gewissen "Kick" geben. Bei euch ist, wie ich annehme, auch der Placebo-Effekt miteingetreten.

was ist der placebo-effekt?

0

Auch wenn die Frage schon vor längerer Zeit gestellt wurde, möchte ich sie dennoch beantworten um Jugendliche vor einem sogenannten Horror-Trip zu bewahren. Leider kommt es immer wieder dazu, dass kleinere Zigarettenmarken ihren Tabak strecken. Nicht selten mit Marijuana, da Marijuana sehr billig in der Herstellung ist und lediglich teuer verkauft werden kann wenn es zum alleinigen Konsum ohne Tabak genutzt wird. Da viele Jugendliche und auch junge Erwachsene voller Naivität stecken und deshalb lieber zu den billigeren Zigaretten im Automat greifen, was mit Mamas und Papas Ausweis ja auch viel einfacher ist, werden sie schrecklicherweise immer und immer wieder Opfer dieser üblen Masche. Passt auf euch auf, lest die Inhaltsstoffe genau und konsumiert bitte keine Zigaretten mit diesem billig Marijuana! Diese Mischung ist überaus schädlich für den Körper und der Alkohol schwächt den Organismus nur noch unnötig, da dieser mit dem zuvor aufgenommenen Gift mehr als genug zu tun hat.

Hey, Du kannst wenn dann ein** Tabak Flash** bekommen ( wenn du zu viel auf einmal rauchst und halt auch mehr Sauerstoff beim rauchen dazu kommt ). Da gibs ne menge Methoden jedoch ist sowas eben auch sehr schädlich.

naja es gibt ja solche kinder die sich dann einbilden betrunken zu sein, man ist sich nur noch nicht sicher warum.. um sich cooler zu fühlen?

Was möchtest Du wissen?