Kann man von zahnschmerzen sterben?

6 Antworten

ich würde zum zahnärztlichen notdienst gehen, da diese krassen schmerzen nicht normal sind. meiner ansicht nach hat sie den stift zu tief gesetzt, sodaß er nun auf den nerv drückt. der zahnstumpf muß deshalb nicht raus, nur der stift muß rausgebohrt werden. dafür kannst du dir aber eine spritze geben lassen. zu der zahnärztin würde ich nie wieder gehen.

genauso ist es. war beim notdienst und der hat ein röntgenbild gemacht. er sagt sie hat übers ziel (zahnhals) hinausgeschossen. wie unglaublich unfähig ist die ärztin wenn ich ihr noch erzähle, dass der zahn schon druckempfindlich ist. und das alles ohne spritze!

ich hatte noch nie in meinem leben so schmerzen. jetzt ist es samstag morgen.

der stift kann wahrscheinlich nicht rausgebohrt werden, weil sie den "festesten" beton den es überhaupt auf der welt gibt jetzt unter die krone gesetzt hat.

die wollen jetzt den zahn von außen öffnen :( und so die zahnspitze entfernen. ich bin so fertig. wie kann das alles nur sein:

zuerst hat man tausende wurzelspitzenbehandlungen und dann passiert einem arzt sowas. und sie hat nicht mal ein röntgenbild gemacht oder den zahnhals ausgemessen.

ich kann nur sagen, dass ich echt die nase voll hab von berliner zahnärzten.

der notdienst hat mir heute z.b. aus versehen kindersaft aufgeschrieben, weil das so ähnlich wie das schmerzmittel klingt. zum glück hat die apothekerin das gemerkt und in der Praxis angerufen. die konnten dann kein fax senden und ich hätte wieder zur praxis zurückfahren müssen für das neue Rezept. und das mit den höllenschmerzen.

denn die praxis hat mich 2 stunden warten lassen und mir kein schmerzmittel angeboten. ich bin echt beinahe gestorben. das kann das alles gar nicht mehr sein....

0
@Videodisk

oh manno ,da hast du ja echt was durchgemacht. aber glaub mir --nicht alle ärzte sind so untauglich . .such dir in ruhe einen neuen ,viell. empfohlen von bekannten .

0

Nein Sterben wirst Du nicht.Aber im Beipackzettel steht auch wieviel Tabletten Du nehmen darfst am Tag.nimm nicht zu viel davon.Morgen wird es besser.

Ja aber zahn schmerzen sind garnichts du brauchst schon sooo starke schmerzen

Zahnschmerzen (Nervenschmerz) was tun?

Hy Habe am Backenzahn schmerzen.Und andere Zähne machen teilweise jetzt auch schon mit.zieht hoch bis zum Ohr. Der zahn hat letztes Jakr eine neue Krone bekommen. Was kann ich tun? Zahnartzt klar. Aber kann es auch von wo anders kommen? SG Und schonmal vielen Dank für die Antworten

...zur Frage

Kopfschmerzen - Schmerz geht irgendwie bis in die Zähne rein?

Hallo, was ist das? Ich hab irgendwie wie gewohnt eine Erkältung aber bei der aktuellen wenig Husten aber viel Schnupfen. Kopfschmerzen auch ABER nur sobald ich springe, mein Kopf schüttel oder leicht gegen klopfe. Als würde mein Gehirn nicht mehr fest sitzen, rumwackeln und deshalb wehtun haha. Doch die Schmerzen gehen mir bis in die Zähne zumindest den oberen Bereich meiner Backenzähne aber nur wenn ich mein Kopf schüttel oder sowas. Meine Zähne tun nicht weh, wenn ich esse oder was kaltes dran kommt. Das ist irgendwie nur mit mein Kopfschmerzen verbunden und ist ziemlich unangenehm.

Was könnte das sein?

...zur Frage

zahnarzt zahn tut wieder weh

Heute war ich beim zahnarzt ,der hat mir die Grosse Füllung rausgebohrt weil sich darunter Karies befand
und es gab eine neue Füllung --Zahnschmerzen sind wieder da als hätte ich immer noch karies

...zur Frage

Krone zu teuer, was kann ich tun?

Hallo,

ich war gestern bei meiner Zahnärztin. Es war eine standardmäßige Routinekontrolle, soweit war alles in Ordnung. Ich hatte vor einem Jahr eine Wurzelbehandlung, der Zahn wurde mit Kunststoff gefüllt. Meine Zahnärztin meinte vor einem Jahr, dass ich unbedingt eine Krone bräuchte. Als sie mir sagte, dass die Krone 900€ kostet, wurde mir klar, dass ich mir die Krone nicht leisten kann. Sie sagte auch, sollte ich zu lange warten, dann könnte mein Zahn brechen. Wie lange kann ich mit der Füllung leben bzw ist eine Krone wirklich notwendig? Wie habt ihr das gemacht. Bin Student und bekomme den monatlichen Höchstsatz, daher wäre so eine Investition unmöglich.

...zur Frage

Zahnschmerzen ohne ersichtlichen Grund?

Hallo. Ich habe jetzt seit ca. 2 Wochen im letzten Zahn im Oberkiefer Zahnschmerzen. Ich hab das Gefühl dass es "im Zahn drinnen" wehtut und bis in den Kiefer hochzieht. Ich war nun mittlerweile schon 3 mal beim Zahnarzt. Klopftest ergab dass der letzte Zahn wehtut und auch der davor leicht wehtut (hat eine Wurzelbehandlung hinter sich). Bei dem "Kältetest" war es kaum auszuhalten, auch so ist der Zahn sehr kälteempfindlich und wenn die Zahnärztin in den Zwischenraum "pustet" könnte ich an die Decke springen. Auf dem Röntgenbild war auch nichts außergewöhnliches zu sehen und die Weißheitszähne sind auf der Seite auch draußen.

Was könnte das sein?

Langsam bin ich echt am verzweifeln...

LG

...zur Frage

Zahnschmerzen & Federkissen

Hallo zusammen,

meine Oma hat immer gesagt ...

"Kind wenn du Zahnschmerzen hast, schlafe nicht auf einem Federkissen".

Meine Erfahrungen die ich letzte Woche Sammeln musste haben diese Aussage bestätigt, ich hatte das Gefühl das die Schmerzen noch Schlimmer wurden.

Mein Ausweg war dann ein Kissen vom Sofa!

Hat jemand noch die gleichen Erfahrungen? Und weiß jemand warum das so ist?

DANKE

Gruß SBNeuss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?