kann man von stress oder schlafmangel kopfschmerzen bekommen und das fast jeden tag?

5 Antworten

Na wenn du keine Beschwerden hast wenn du kein Stress hast dann is es wohl klar das es vom Stress kommt. Stress kann vieles im Körper auslösen. Mir geht es genauso allerdings ist es bei mir Migräne die bei Stress sogar schlimmer wird. Bei sowas hilft es einfach ein wenig spazieren zu gehen und auf jeden Fall sehr viel trinken.

Schwierig zu beantworten. Ich würde Verschiedenes ausprobieren. Täglich eine halbe Stunde draußen in beruhigender Umgebung laufen, radfahren ist nachgewiesen gut gegen Stress. Ein Zu-Bett-geh-Ritual einhalten ohne erregende Reize. Wenn ich zu aufgekratzt bin, um schlafen zu können, helfen 10 Tropfen reines Lavendelöl mit etwas Wasser. Auch baden in der Wanne oder schwimmen stimmen das Nervenkostüm um auf Entspannung. Und dann kannst du auch zu einem Arzt deines Vertrauens gehen, der nicht zu schnell zu den gängigen Psychopharmaka greift.

Dein Körper zeigt Dir Deine Grenzen auf. D. h. zu wenig Schlaf kann zu Gereizheit, Lichtempfindlichkeit und auch Kopfschmerzen führen ähnlich verhält es sich mit Stress. Versuche täglich Ruheinseln für Dich zu schaffen und früh d. h. vor 22.30 h ins Bett zu gehen.

Meine Empfehlung: Muskelentspannung nach Jacobson

Steifer Nacken - alle Tipps ausprobiert - nichts hilft!

Ich habe mir eine Wärmflasche am Nacken gehalten, ein Schal um meinen Hals gebunden, Paracetamol genommen, meinen Nacken massieren lassen und versucht ihn immerwieder leicht zu bewegen.

Trotzdem ist er steif wie sonst was. Was hilft sonst noch? ( am besten Hausmittelchen, da es schon Nacht ist und morgen Sonntag ist) Danke

...zur Frage

Kopfschmerzen jeden Tag mehrmals

Hallo!

Ich hab eine Frage, ich hab seit ca 2-3 Wochen regelmäßig jeden Tag Kopfschmerzen, die teilweise mit Druck hinter den Augen einher gehen. Die kopfschmerzen sind beidseitig und auch auf beiden Augen. sie kommen meist mehrmals am Tag und verschwinden wieder. Teilweise kommen Appetitlosigkeit oder Bauchscmerzen/Bauchkrämpfe dazu. An Schlafmangel kann es eig nicht liegen weil ich recht viel schlafe, nur öfter nicht durch.

Meine Frage jetzt: Weiß jemand was das für Kopfschmerzen das sind und was man dagegen machen kann?

Als Anmerkung: Ich bin immoment recht gestresst und meine Mutter, Tante und Oma haben Migräne.

...zur Frage

Sehr Starke Kopfschmerzen, ist Vielliecht Stress der Grund?

Heute is der letzte Tag von den Ferien und vor den Ferien hatte ich richtig starke Kopfschmerzen und dann kamen die Ferien dort sind die Kopfschmerzen einfach verschwunden doch heute am letzten Tag hab ich wieder richtig starke Kopfschmerzen und zwar so stark das ich am liebsten nur in meinem Bett liegen würde und nie wieder aufstehe, es schmerzt wirklich sehr
Glaubt ihr das ich mir vllt diese Kopfschmerzen mir nur selber psychisch einrede weil die Schule für mich so stressig ist (ich bin der Wirtschaftsschule in der 10 klasse und wir schrieben in der nächsten Woche 3 große Proben, voll oft schrieben wir auch immer exen udn so)?

...zur Frage

Beinschmerzen/Knieschmerzen/Rückenschmerzen usw?

Hallo, ich hätte mal eine frage weil ich mir unsicher bin ob ich wegen sowas zum Arzt gehen sollte.

Also es hat halt Mittwoch/Donnerstag angefangen das ich im Bein über denn Knie Bereich so am Oberschenkel, auf einmal schmerzen bekommen habe und das denn ganzen tag über am gleichen tag kamen dann noch schmerzen im unteren Bein Berich also unterhalb des Knies. Heute hat mein Knie auch angefangen sehr weg zu tuen bei Bewegungen also all diese schmerzen treten nur bei Bewegungen auf aber auch nicht bei jeder Bewegung aber schon oft und mal ist es mehr das Knie mal mehr das Bein dann habe ich auch noch extreme Rückenschmerzen bekommen die aber nicht die ganze zeit sind, also ihr kennt das doch bestimmt wenn ihr von was höherem runter springt und es dann in euren Fuß zieht? und genau diesen schmerz hatte ich im rücken als ich mich etwas gebückt hab und hab auch so leichte rückenschmerzen dazu muss ich sagen ich weiß nicht ob das eine rolle spielt das ich momentan sehr viel stress hatte/habe und momentan sehr wenig getrunken und gegessen habe und es immer noch so ist, ich habe einfach irgend wie nicht das verlang danach und dazu noch, ich bin 16 und habe keine Sport vohrer gemacht also vom Sport kommt es nicht aber ich mache normalerer weiße regelmäßig sport blos seit 1 woche nicht mehr weil ich viel schulische sachen zu erledigen habe ich habe auch sehr oft Kopfschmerzen es gibt zeiten da habe ich es paar tage mal nicht und dann gibt es zeiten da habe ich jeden tag kopfschmerzen..

...zur Frage

Kopfschmerzen, Augenschmerzen,(Nackenschmerzen)

Hallo. Ich habe recht starke Kopfschmerzen und habe Augenschmerzen, wenn ich sie weit zur Seite drehe. Ich habe bemerkt, dass mein Nacken recht steif ist und auch ein wenig wehtut. Können die Schmerzen durch den steifen Nacken verursacht werden? Was kann ich gegen die Schmerzen machen? Und was soll ich nicht machen?

...zur Frage

Wieso habe ich Kopfschmerzen nach langem Schlafen?

Hallo, immer wenn ich ausschlafe, am Wochenende oder im Urlaub, habe ich schwache bis starke Kopfschmerzen. Ich kann meine freien Tage gar nicht mehr genießen. Mein Nacken tut nicht weh, und ich knirsche auch nicht mit meinen Zähnen. Mygräne habe ich auch nicht. Woran liegt das und was kann ich dagegen tun?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?