kann man von selbst gegen Tetanus immun sein?

11 Antworten

Bei der natürlichen Infektion ist der Körper dem Tetanustoxin in Reinform ausgesetzt.

Bereits kleinste Mengen sind tötlich, wobei der Körper tot sein wird, bevor sein Immunsystem das Toxin überhaupt erkennen kann. Deswegen wird es nix mit der natürlichen Immunität.

Bei der Impfung wird das Toxin in größerer Dosierung injiziert, wobei es vorher abgetötet wird.

Das Gift bereitet keinerlei Schaden mehr, weswegen man problemlos eine große Menge davon injizieren kann.

Der Körper hat dann genug Zeit und genug Toxin um seine AK trainieren zu können.

Kleiner Fun Fact: Da das Tentanutstoxin so Potenz ist, benötigt man 2 Jahre, damit es unschädlich ist und als Impfstoff weiter verarbeitet werden kann.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Bei Tetanus funktioniert das nicht. Der Körper bildet nur von selbst Antikörper, wenn er sich infiziert. Aber die Krankheit bricht in dem Fall dann auch aus. Also ohne Impfung geht das bei Tetanus nicht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Studium, Boku + Vet Wien

Wenn Du das schaffst, bist Du ein medizinisches Wunder.

Unser Körper wird mit vielen Krankheiten selbst fertig: Pest, spanische Grippe und Pocken haben uns nicht ausrotten können, auch wenn sie die Bevölkerung erheblich dezimiert haben.

Unbehandelt stirbt ein Tetanus-Patient immer. Behandelte überleben zwar manchmal, behalten aber oft schwere Schäden zurück.

der körper immunisiert sich dann, indem er wundstarrkrampf bekommt. und das merkt man....

es passiert relativ häufig, dass einmal durchgeimpfte menschen einen lebenslangen schutz haben. dann reagiert der körper auf die impfung wie auf eine aktive infektion, die durch den impfschutz abgewehrt wird.

geimpft wird mit abgetöteten erregern.

Die Tetanusimpfung ist ein Totimpfstoff/Toxoidimpfstoff d.h. keine Abgetöteten Erreger, sondern ein ungiftiges Bruchstück der Tetanustoxins.

3

Vollkommener Schwachsinn ist das nicht, bei Masern z.B. gibt es diese „stille Feiung“, eine Art „Mini-Infektion“ mit anschließender lebenslanger Immunität. Bei Tetanus gibt es diese Stille Feiung aber nicht, da hilft nur eine Impfung.

Was möchtest Du wissen?