Kann man von Sekundarschule A den Beruf Applikationsentwickler machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na klar geht das. Was sollte man denn sonst haben? 

Es kommt viel mehr darauf an, wie du dich präsentierst. Gute Mathe und Englischkenntnisse sollten vorhanden sein. Programmiererfahrung ist unwichtig. Das wirst du in den ÜK's, im Betrieb und in der Berufsschule lernen. deswegen ist es eigentlich egal, ob du programmieren kannst.

In welchem Raum willst du denn die Lehre machen? In Zug z. B. sind sie von Java auf C# umgestiegen. Informiere dich darüber, was für eine Sprache an der Berufsschule im Fokus liegt.

Falls dir das alles nichts sagt, auch gut. Das war bei mir genauso. Das wichtigste ist Interesse und Motivation. Viel Glück noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du, aber am besten solltest du jetzt schon Erfahrung im programmieren sammeln (Java/C++)

Deine Noten sollten besonders in Mathe, Englisch gut bis sehr gut sein (am besten auf der höchsten Niveaustufe)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?