Kann man von noch nicht ganz reifen Zwetschgen zunehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Klar kann man davon zunehmen, ist ja nicht kalorienfrei ;)

Von nicht ganz reifen Zweschtgen kriegt man aber vor allem bei großen Mengen mit etwas Pech Bauchweh und Durchfall. Darum sollte man sich zurückhalten. Der Energiegehalt ist nicht soo groß, da sie viel Wasser enthalten. Den Energiegehalt kannst du einfach ergoogeln. Bei unreifen Früchten ist er etwas geringer als bei reifen, weil noch nicht so viel Fruchtzucker enthalten ist.

Und abgesehen davon sollte man sich nicht zu viele Gedanken um sein Gewicht machen, und schon gar nicht bzgl. Obst, denn dieses hat ohnehin eher wenig Energiewert und dafür viele gesunde Inhaltsstoffe. Gilt erst recht für Gemüse. Also bitte nicht so einen Magersuchtsmist anfangen. Damit hat man sich ratzfatz eine richtig gefährliche psychische Erkrankung mit drastischen körperlichen Schäden eingefangen :(

0

Du nimmst zu, wenn du dauerhaft mit deinen Kalorien über dem Tagesbedarf liegst, und ja auch unreife Zwetschgen haben Kalorien, zwar weniger als reife, denn mit dem Reifegrad steigt der Fruchtzuckeranteil, aber immerhin.....

du wirst nicht dick wenn du mal was ungesundes oder viel isst, genauso wie man nicht dünn wird wenn man einmal einen Salat isst. hier kommt es auf die Regelmäßigkeit an.

Na ja, viel Fruchtzucker ist da noch nicht drin, verzichte auf 5 Scheiben Brot zum Abend  und dann ist das ausgeglichen.

Du wirst fürchterliche Bauchschmerzen bekommen. Und in jeder Obst ist Fruchtzucker. Bist du auch im Magerwahn?

Im Gegenteil: In Verbindung mit kaltem Wasser und Brausepulver kann es zu braunen Rinnsalen an den Waden führen, wenn man das WC nicht rechtzeitig erreicht,,,

Zunehmen kannst Du davon nicht, aber Bauchschmerzen sind sehr wahrscheinlich.

Du wirst Blähungen haben und bald einen Flotten - aber zugenommen hast du mit Sicherheit nicht.

Was möchtest Du wissen?