kann man von l-thyroxin ZUnehmen?

3 Antworten

Die Gewichtszunahme könne durch die Unterfunktion der Schilddrüse ( Hypothyreose) kommen und die Dosis des L-Thyroxin mit 25 mg noch zu niedrig. Mit schrittweiser Erhöhung des Thyroxin unter TSH-Kontrollen ( der Idealwert sollte um 1 liegen) , sollte sich das Gewicht wieder normalisieren.

Was steht auf dem Waschzettel? "Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker."

das kann durch die hormonumstellung passieren

4

geht das wieder weg mit der zeit?

0

l thyroxin, habt ihr abgenommen?

In den letzten Monaten habe ich leider sehr viel zugenommen, durch Depressionen und durch meine Schilddrüsenunterfunktion.

Ich nehme jetzt l thyroxin 50 mg,
Wäre sehr glücklich darüber wenn ich damit abnehmen könnte. Normalerweise ja oder? Weil ich meine, die Schilddrüsen arbeiten ja dann wieder richtig“

Habe aber auch schon gelesen, dass welche durch das Medikament ZUGENOMMEN haben. Ich habe Angst davor, und kann mir nicht erklären, weshalb man davon zunehmen soll.

Wie war das bei euch? Danke für jede hilfreiche Antwort!!

...zur Frage

3Tage kein L-Thyroxin genommen?

Hi. Ich m/12 in einem Monat 13 .
Ich nehme L-Thyroxin (25) Tabletten und habe sie aus irgendwelchen Gründen nicht genommen. Hat das Nachteile?

...zur Frage

Kann das Stechen in der Brust durch L-Thyroxin kommen?

Ich habe eine schildrüsenunterfunktion und muss deswegen l Thyroxin 25 nehmen ich habe aber immer 3 Tabletten genommen.Ich hätte dann herzrasen und herzrythmusstörungen und war dann im Krankenhaus. Die konnte jedoch auch nichts finden weil ich von der Überdosierung nichts erzählt habe. Die Ärzte haben es dann auf dem Stress verschoben. Ich nehme meine Medikamente jetzt seit ca 1 Monat nicht mehr. Aber ich habe die Beschwerden immer noch. Manchmal habe ich dann schmerzen im linken Arm oder auf der linken Schulterblatt Seite. Müsste das l Thyroxin nicht schön aus meinem Blut sein? Oder habe ich durch die Überdosierung irgendwelche Schäden bekommen ?

...zur Frage

Latente Schilddrüsenunterfunktion - 25 mg L-Thyroxin

Hallo; neulich war ich bei der Blutabnahme und eine latente Schilddrüsenunterfunktion wurde festgestellt. Das Hormon TH 3 war glaube zu niedrig. Der gesamte Schilddrüsenwert allerding normal. Nun hat mein Arzt mir zur Probe 25 mg L-Thyroxin verschrieben. Nebenbei möchte ich auch noch 2 Kilo abnehmen, um endlich wieder mein Wunschgewicht von 55 kg zu erreichen. Da mir ja dieses Hormon "fehlt" und ich es jetzt zuästzlich einnehme, sollte es logischerweise eigentlich nicht zu einer Gewichtszunahme kommen oder? Habt ihr Erfahrung mit diesem Medikament und einer leichten Schilddrüsenunterfunktion?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?