Kann man von Frauen die man datet eine hohe Allgemeinbildung und ein Grundkenntnis über Politik und Gesellschaft erwarten?

19 Antworten

Deswegen habe ich früher auch immer erst ausführlichen Schriftverkehr geführt, da kann man schonmal relativ gut vorfühlen. Gebracht hat es in Endeffekt aber nichts (außer Spesen), meine Frau habe ich dann nämlich in einem Discounter vorm Weinregal kennengelernt.

Davon abgesehen würde ich grundsätzlich garnix erwarten, dann kann man nur positiv überrascht werden.

Nein.

Nur weil man sie "datet" bedeutet das ja nicht, das die andere Person irgend eine bestimmte Eigenschaft hat oder die an sie gestellten Erwartungen auch erfüllt.

Erwarten kann man das, aber ob man es bekommt? :))

Genauso kann man nicht erwarten, was man selbst nicht zu bieten hat.

Deshalb dated man und lernt eine Person kennen, um herauszufinden, ob es mit der "Augenhöhe" stimmt.

Wenn man das selbst voraussetzt, ja. Warum nicht?

"Erwarten" finde ich das falsche Wort. Es gibt nunmal viele Menschen, die sich für Allgemeinbildung nicht interessieren.

Eine gute Allgemeinbildung macht aber definitiv attraktiver.

Was möchtest Du wissen?