Kann man von Energy Drinks verrückt werden?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du könntest mit schwersten und lebensbedrohlichen Herzschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Da man zusätzlich sicher meint, dich vor dir selber beschützen zu müssen, könntest du mit einem ca. 6wöchigen Aufenthalt in der Psychiatrie rechnen. In einer Büchse ist in etwa der Coffeingehalt einer starken Tasse Koffeinkaffee enthalten.

Hast du einen versteckten Herzfehler - das gibt es öfter als man denkt, stellt sich oft zwischen dem 40sten und 60sten geburtstag heraus - könnten diese 10 Monster dich tatsächlich fertigmachen.

Ich würde es nicht ausprobieren - von der Panik, die du dann schiebst, mal ganz abgesehen.... LG!

PushstoLimit 27.10.2012, 23:41

Oha, danke für die Antwort, 10 warens noch nie , 3 oder 4 bei einem längeren zockabend könnten es aber gewesen sein , dachte nicht , dass die so schädlich seien.

0
ahoi1 27.10.2012, 23:48
@PushstoLimit

Jeder reagiert anders. Aber auch bei 10 Tassen starken Kaffees hintereinander weg kann es gefährlich enden. Vielleicht verträgst du 10, vielleicht aber auch nicht....

0

Das ist zu übertrieben. Das geht gar nicht... vielleicht schaffst du höchstens 3.. Und außerdem ist dieses Zeug ziemlich nicht gesund.

PushstoLimit 27.10.2012, 23:34

Hm über mehrere Stunden bei viel durst würde das schon gehen

0

Diese Woche ist ein 13 jähriges Mädel in den USA gestorben,weil sie 1.5 liter davon getrunken hat,das viele Koffein hat ihr Herz nicht mitgemacht,VORSICHT

PushstoLimit 27.10.2012, 23:36

Ok, dann lieber nicht selber testen, hehe.

0
ahoi1 27.10.2012, 23:37

Ja - siehste nmal!

0

Vor Kurzem ist wer daran gestorben

PushstoLimit 27.10.2012, 23:33

Oha klingt ja krass .=(

0

Keine Ahnung, aber du solltest es auch nicht ausprobieren! 2 Stück reichen pro Tag/Abend.

Geht nicht, weil du schon verrückt bist, wenn du das machst.

nichts (dann kannst vllt nich einschlafen)

Lass besser die Finger davon..Zu viel koffein ist nicht gut für den Körper

Lass die Finger weg von dem Zeug

Was möchtest Du wissen?