Kann man von einer realschule aufs gymnasium wechseln ohne die 10. zu wiederholen?

4 Antworten

Die selbe Frage stell ich mir auch immer wieder! =D Ich möchte unbedingt an ein Gymnasium wechseln, aber ohne die 10. Klasse zu wiederholen. Allerdings ist ja dann auch noch das G8 ... Gilt das denn auch für diejenigen, die direkt in die 11. Klasse wechseln? Und wenn man doch die 10. Klasse wiederholt, trotzdem G8?

wenn du die quali hast kannst du ohne weiteres in die 11. klasse aufm gymnasium starten. du musst nur etwas mehr gas geben als auf der realschule ;)

leute was meint ihr erst mal mit der abkürzung quali haha ich hab da mir glaub ich was falsches drunter vorgestellt

0
@Seda1063

quali hast du glaub ich ab nem schnitt von 2,5 aufm zeugnis

0
@Seda1063

Die Quali ist glaube ich der Realschulabschluss. (die mittlere Reife)

0

Da würde ich lieber auf eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe wechseln, das ist einfacher, als aufs Gymnasium.

Bei nem Zentralabitur schreibt er später die gleichen "schweren" Klausuren wie am Gymnasium ;-) Wenn die Noten für ein Gymmi reichen, warum es nicht dort probieren? http://www.abi-nachholen.de/gymnasium-gesamtschule-abitur.html

0

Von Realschule (10 Kl.) auf Gymnasium wechseln?

Hallo,
Ich besuche zurzeit die 10. Klasse einer Realschule und will mein Abi auf einem Gymnasium machen ,jedoch ist es so dass ich dann eventuell die 10. Klasse wiederholen müsste. Nun zu meiner Frage: Könnte ich eventuell aufs Gymnasium ohne die 10. Klasse wiederholen zu müssen & welchen Notendurchschnitt bräuchte ich dafür?
Danke schon mal im Voraus.

Lg
S.H.

...zur Frage

Übertritt von der Realschule aufs Gymnasium?

Hallo, Da ich nach der 10. Klasse aufs Gymnasium gehen möchte, wollte ich fragen was für einen Durchschnitt man braucht ? Ich lerne noch eine 2. Fremdsprache , Französisch dazu. Und in welche Klasse würde man dann kommen ? Muss man die 10. Klasse wiederholen ?

lg jenni

...zur Frage

Wechseln aufs Gymnasium ohne zu wiederholen?

Ich bin in der 8. Klasse Realschule (Bayern) und möchte in die 9. Klasse Gymnasium nächstes Jahr wechseln. Kann man das ohne zu wiederholen?

Mein Notendurchschnitt liegt so ca. Bei 1,6

...zur Frage

Kann man die 10. Klasse nach Gymnasium auf Realschule wiederholen?

Ich glaube zwar, dass das nicht möglich ist, aber ich frage trotzdem. Kann man nachdem man die 10. Klasse auf dem Gymnasium vollendet hat in die 10. Klasse einer Realschule wechseln? Ich möchte nämlich einen guten Realschulabschluss machen und dieser ist auf der Realschule einfacher als auf dem Gymnasium, jedoch bin ich grade schon in der 10. Klasse. Demnach möchte ich wiederholen, aber am liebsten nicht nochmal auf einem Gymnasium, aondern auf einer Realschule.

...zur Frage

10 Klasse im Ausland wiederholen wegen Wechsel auf das Gymnasium?

Hallo, ich werde jetzt bald in die 10 Klasse Realschule versetzt. Nach der 10 Klasse möchte ich wieder auf das Gymnasium jedoch muss man die 10 Klasse wiederholen auf denn Gymnasium. Deshalb habe ich mir überlegt, für das Jahr ein Schulaustausch zu machen sodass ich quasi das verlorene Jahr irgendwie gut machen kann sodass ich z.b meine Sprachkenntnisse verbessern kann.

meine Frage ist, werde ich nach dem Austausch in die 11 Klasse kommen oder in der 10 Klasse Gymnasium bleiben? So viel ich weiß ist der Unterschied der 10 Klasse Realschule und der 10 Klasse Gymnasium, dementsprechend so dass diese 1-2 Themen mehr im Schuljahr haben. So haben diese in der 9 Klasse schon den Sinusatzt z.b den ich erst in der 10 Klasse Realschule bekomme.

...zur Frage

Von Realschule auf Gymnasium in Sachsen?

Was ist in Sachsen nötig damit ich nach der 10. Klasse in ein Gymnasium wechseln kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?