Kann man von einer Nacht wach bleiben krank werden?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Normalerweise definitiv Nein, du bist dann nur furchtbar übermüdet, ABER wenn du dich dannach Körperlich sehr anstrengst(z.B Arbeiten gehen) so wie ich das letztens dummerweise getan habe und du dich so verhälts als hättest du geschlafen ohne dich zurückzunehmen, bestraft dich dein Angeschlagener Körper dafür mit Fieber und anderen Symptomen!!!

Also sei Vorsichtig!!!

Hoffe das Hilft dir!!!!

hey :-) eigentlich denke ich nicht das man von einer nacht krank werden kann außer du hast wie schon gesagt im regen gestanden oda so. Wenn du viel getrunken hast kann es natürlich auch sein das es dir am morgen darauf ziemlich scheiße geht.Weiß ja auch nicht was du hast und was du die ganze nacht gemacht hast ^^bleibst du natürlich mehrere nächte hintereinander wach rebeliert dein körper irgwann. wenn es dir nach ein paar tagen nicht besser geht geh doch einfach mal zum arzt :-) Gute besserung

Nein! Einem normalen Menschen macht ein Tag bzw. eine Nacht ohne Schlaf nichts aus. Wir halten sehr viel aus und unser Körper regeneriert sich auch sehr schnell. Auf Dauer wäre dies jedoch nicht so gut für unseren Organismus, da dieser keine Energie "auftanken" kann. Doch gewöhnlich ist es so, dass der Körper sich irgendwann den Schlaf von alleine holt, ob man nun will oder nicht.

Eher nicht, nur müde. Es sei denn du hast die Nacht leichtbekleidet draußen verbracht, dann evtl. ne eher harmlose Erkältung.

Der Körper kann nachts viel besser gegen Krankheiten kämpfen.Also wenn dir am selben Tag einen Virus einfängst dann wirst wahrscheinlicher Krank als wenn du schlafen würdest.

also das kommt darauf an was du gemacht hast:)du kannst nach dieser nacht wegen übermüdung an kopfschmerzen leiden

aaaalso sterbenskrank denke ich mal nicht XD du bist bloß ziemlich müde aber krank nach einer nacht ganz sicher nicht, dann würde ich schon laaaange krank sein :D abe wenn es öfters vorkommt nacheinander dann irgendwann schon

Ich war mal 3 Nächte lang wach und bin nicht Krank geworden. Aber das Imun-System ist danach geschwächt d.h. das du schneller Krank werden könntest!

Nö, nur müde, unkonzentriert, launisch, leistungsgemindert... eine einmalige kurze Wachphase ist nicht schädlich. Sollte halt nur kein Dauerzustand werden.

Nein. Man sollte aber schauen, das man nicht aus Übermüdung schwerwiegende Fehler begeht (Auto, Maschienen usw) .

Bei einer Nacht nicht unbedingt..........nur furchtbar müde.

die Abwehr des Körpers wird schwächer, wenn man sich mit aller Kraft wach hält

also kann man auch krank werden

oder es steckt schon in einem, und die schlaflose Nacht lässt die Krankheit ausbrechen

ich habe gesagt, bei dir ist auch was ausgebrochen

0

Wenn du im Regen gesessen bist, ja.

Was möchtest Du wissen?