Kann man von einer Lungenentzündung bleibende Schäden bekommen?

5 Antworten

Na freilich. Es kann sich Eiter abkapseln (wenn vorhanden) - sogenanntes Empyem. Bei länger andauernder Reizung des Rippenfells kann dieses "verbacken" - sogenannte Pleuraschwarte. Auch ist eine bleibende Überempfindlichkeit der Atemwege möglich - Neigung zu Asthma. Wenn man jung und immunkompetent - sprich ohne Immunschwäche ist - sollte aber nichts passieren.

Im Allgemeinen, wenn die Pneumonie behandelt wurde, nicht......

Ja. Man kann daran sterben. Das ist ein ziemlich bleibender Schaden.

Was möchtest Du wissen?