Kann man von einer Hypnose sein Leben verändern?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, selbstredend ist das möglich.
Man muss sich nicht alles bewusst machen und auch nicht für jedes A und O seines Verhaltens die Gründe kennen. Zumal auch das Bewusstmachen von Programmen sehr oft zur Verhaltensänderung nichts beiträgt.Die Geschichte der Psychoanalyse ist voll von Beispielen.
.
Freundlicher werden geht innerhalb einer Sitzung, Wunderheilungen dauern mitunter etwas länger ;-))

Ja,das geht;aber nicht bei allen Menschen.Es gibt auch Leute,die verfallen nicht in Hypnose,da sie sich nicht ausreichend darauf konzentrieren können.Ein Arbeitskollege meines Bruders hat das gemacht,weil er Kettenraucher war und damit aufhören wollte.Hat geklappt.Das war echt witzig,denn er hat am nächsten Tag nicht mehr geraucht und dazu auch noch steif und fest behauptet,das er noch nie geraucht habe.Das nenn ich doch Erfolg,oder? Konnte es erst gar nicht glauben,aber er hat seitdem keine Zigarette mehr angefaßt!Es klappt aber;wie gesagt,nicht immer!LG

Wenn eine einzige Hypnosesitzung dies alles bewirken könnte, würde ich die Welt zwangshypnotisieren ;-))) Du kannst damit sehr viel bewirken, wenn du bereit bist, deinen Anteil in Form von Selbstreflexion und Selbsterkenntnis beizutragen. Aber auch da ist es nicht mit einer Sitzung getan, sondern damit eröffnet sich erst mal ein Prozess. Und je nach Bereitschaft deinen Programmen und unbewussten Glaubensätzen auf die Spur zu kommen, ändert sich tatsächlich mit der Zeit auch dein äußeres Verhalten.

Manche Suggestionen, die in Hypnose aufgenommen werden. können ein Leben lang halten. Jedoch nicht Zwang, sondern der eigene Wunsch, verhilft zu einer erfolgreichen Hypnose.

0
@user180

Ich für meinen Teil möchte nicht aufgrund einer Suggestion eine Veränderung bewirken, sondern aufgrund von Erkenntnis, weshalb mein Verhalten ist, wie es ist. Und was den Zwang betrifft... Dieser Satz war sarkastisch gemeint... :-))

0
@Angel84

Auch du wirst, wie alle Menschen, ständig durch Suggestionen beeinflusst - denke nur an Werbung, Medien und Politik. Suggestionen sind auch Informationen - ohne die kann kein Mensch leben. Mit Hypnose geht dies effektiver

0
@user180

Na eben! Mir reicht es völlig, darauf zu achten, den äußeren Suggestionen nicht zu erliegen und wie du richtig schreibst, sind es derer viele. Da braucht es Wachheit und Bewusstsein. Informationen? Für was brauch ich die? Du brauchst mir Hypnose nicht schmackhaft machen, ich bin mir - richtig angewandt - ihres Wertes durchaus bewusst. Nur den Bereich Suggestion möchte ich für mich nicht!

0

Wie verkürzt Alkohol und Rauchen das Leben?

Wer täglich Alkohol und Zigaretten kosumiert stirbt früher, Um wie viel Tage z.B. nach konsum von einer Zigarette bzw. die Einnahme von Alkohol.

...zur Frage

Warum kämpfe ich mich durchs Leben und die anderen Leben munter fröhlich? ich verstehe es nicht..

Ich sehe Leute aus der Geselschafft / Bekanntenkreis in meinem Alter sie rauchen sie trinken sind in der Schule schlechter als ich viel schlechter Sie leben aber ohne Probleme im gegensatz zu mir ich verstehe nicht was ich falsch mache ?

Ich bin nett und hilfsbereit helfe anderen Leuten und höfflich aber im enddefekt gehts sozu sagen den schlechten gut

Ich verstehe es nicht woran liegt das ?

...zur Frage

Macht rauchen einen Menschen ruhiger? Langzeitwirkung

kann rauchen Menschen die Normalerweise Impulsiv und Spontan sind eher zu ruhigeren Menschen werden lassen ?

Ganz einfach aber extrem ausgedrückt ( ok "extrem" "einfach" paradox schon klar) : Früher als Nichtraucher hat man sofort reagiert bei Stress auf der Straße und sofort sich geboxt Heute als Raucher denkt man eher nach und sucht nicht sofort die Nonverbale Konfrontation und boxt sich eben nicht sofort

Nehmen wir mal den Effekt der "Persönlichen Reife und Erfahrungen" aus dem Spiel, mir geht es nur darum ob durch rauchen man ruhiger werden kann also Persönlichkeit Lebenseinstellung u.s.w. Interessiert mich Was meint ihr dazu?? Bin übrigens Nichtraucher Und kommt mir bitte nicht mit i-welchen Neunmalklugen Moralpredigten bitte nur die Frage beantworten ;)

...zur Frage

Rauchfrei? Gibts erfahrungsberichte mit Hypnose etc?

Hallo ich möchte aufhören zu rauchen ich bin 22 jahre und Rauche seid dem ich eingeschult worden bin! Also 16 jahre. Nun möchte ich endlich damit aufhören. Habe gehört Hypnose soll helfen, davor habe ich aber irgendwie angst, ich habe angst davor, das ich dann mein leben lang unter Hypnose stehe oder ein anderer Mensch werde etc Weil ich mir unter Hypnose auch Menschen vorstelle, die sich verhalten wie tiere. Dadurch wird ja mein Gehirn bzw mein denken verändert. Daher wollte ich sowas auch nie machen. Gibts eventuell noch andere möglichkeiten Mit dem rauchen aufzuhören, die wirklich helfen ? ich hatte mir bereits ein buch von Allen Carr gekauft, jedoch hat dieses Rein garnichts gebracht :-(

Ich muss auch dazusagen, das ich schon öfter mit dem Rauchen aufhören wollte, länger als 3 std habe ich es aber nicht ausgehalten :-( Das ligt auch daran, das ich in bestimmten situationen einfach eine Rauchen will und nicht weiß, was ich machen soll das sind so gewohnheiten wenn ich z.B. draußen rumlaufe juckt es in den fingern sich eine anzuzünden da ich merke das mir was fehlt! Ich habe mein rauchen jedoch schon reduziert von 50 auf 30 Zigaretten Pro Tag. Bitte um hielfe :-(

...zur Frage

Warum wird man ausgegrenzt?

Warum wird man in einer Gruppe ausgegrenzt selbst wenn man immer freundlich und hilfsbereit ist und auch wenn man mit den einzelnen Leuten alleine ist gute gespräche führt!? Ich kann den Leuten nichtmal böse sein weil es mir bisher in jeder Gruppe so ging! Werde immer wie ein aussätziger behandelt! was staeckt da dahinter? egal ob freundeskreis, im berufsleben einfach überall! ich kann nichts selber an mir feststellen! beim besten willen nicht! freundlicher geht gar nichtmehr! wo ich reinkomme verstummt man oder flüchtet! und nein ich stinke nicht! bin echt ratlos! Vielen lieben dank für eure antworten!

gruss rantanplan

...zur Frage

Kann man mit Hypnose erreichen, dass man jemandem dem man liebt "vergessen" kann...?

leute, ich weiss dass es nicht möglicht ist, jemandem zu vergessen... ( außer bei alzheimer oder gedächtnissverlust )

aber ich hatte eine trennung gehabt, und ich liebe diese person sehr. und diese gefühle die ich empfinde gehen einfach nicht weg. die sind genauso stark wie früher...

ich hab dieses bedürniss diese person an meiner seite zu haben, mit dem ich sehr vielen errinungen habe, um mich glücklich und vollständig zu fühlen.

ich hab kann mich in keine andere person mehr verlieben, ob wohl ich es will, ich empfinde nicht das selbe für anderen, egal wie hübscht oder interessant die sind

mir geht es sehr schlecht weil ich diese person nicht mehrin meinem leben habe...

kann man es schaffen mit hypnose sitzungen, irgendwie die gefühle und diese bedürfnisse die man zu diese person empfindet, fühlt, verschwinden lassen. verändern oder irgendwas in der art?

dass man aufhört über diese person zu denken

ich danke euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?