Kann man von einer Blutvergiftung sterben? (Ritzen)

12 Antworten

Aber sicher kann man das .....wenn du schon am PC sitzt, kannst Du das sogar googeln....Du glaubst gar nicht , wie viele Menschen in Deutschland an einer Sepsis sterben und die Dunkelziffer ist noch um einiges höher .....!

Das Blau auf denr Haut sind Blutergüsse, eine Blutvergiftung hat andere Anzeichen z.B. Roter Strich zum Herzen führend

Ja, natürlich kann man daran sterben. Also sage deiner Bekannten, sie soll es unbedingt lassen, denn es kann auch schief gehen und sieht ja auch häßlich aus. LG

Ist Ritzen tödlich?

Hallo.Meine Freundinnen behauptet das wenn man sich ritzt das man Sterben würde ,stimmt das?.Es gibt allerdings auch Menschen die Ritzen sich seit Jahren und die Leben noch. o.Ô.

Ich ritze mich nicht falls ihr das wissen wollt!

...zur Frage

Patient im künstlichem Koma geht es sehr schlecht

die Ärzte sagen, sie würden ihm von irgendeinem Zeug, was er bekommt nun nichts Erhöhendes mehr geben (hat eine Blutvergiftung + Multi-Organversagen) Alle gehen davon aus, daß er in kürze sterben wird. Stirbt er dann im künstlichem Koma, so daß er es nicht mitbekommt, oder lassen sie die Narkosemittel einfach weg, um ihn aufwachen zu lassen, damit er stirbt, dann aber Schmerzen und vor allem Atemnot hätte?

...zur Frage

Ist ritzen normal. Wie kann ich sich davon abhalten?

Meine Freundin ritzt sich. Ist das in der pubertät normal ? Wie kann ich sie davon abhalten ?

lots of love Islandpferd

...zur Frage

Beginnende Blutvergiftung?

Hallo, die letzte Nacht habe ich garnicht bis extrem schlecht geschlafen mit erhöhtem Puls, leichtem Schüttelfrost nachdem ich vom Klo kam und nun sitze ich hier mit 37,6°. Nackenschmerzen.Stirn brennen. Mir ist etwas übel und ich fühl mich schlapp/müde/krank. Blutdruck 120/87 Puls 90

gestern hat sich eine kleine Haarbalgentzündung (Furunkel) beim duschen geöffnet. Worauf mit leichtem Druck eine dunkelrote blutige Flüssigkeit herauskam. Ich spühlte es sofort mit Wasser ab und desinfizierte die Stelle mit einem Spray.

keine 20min darauf bildete sich ein 2cm roter Strich aus dem Entzündungsbereich nach oben zum Körper. Ich wurde unruhig. Meine letzte Tetanus Impfung liegt auch schon 15 Jahre zurück. Ich las mich im Internet schlau was keine gute Idee war.....

Die Entzündung ist aktuell weder geschwollen noch schmerzhaft. Der Strich ist mitlerweile lila aber nicht gewachsen sondern eher abgeheilt in den letzten 12 Stunden. Packt mein Immunsystem das ohne Antibiotika?

Aufjedenfall fragte ich meine Mutter ob sie mich in die Notaufnahme fahren würde worauf sie nur genervt schnaufte und meinte ich würde total übertreiben.

Was soll ich jetzt machen? Habt ihr Erfahrungen mit diesem Thema?

Ich hab leider kein Auto / Führerschein und extra wegen so einem Pickel den Krankenwagen zu rufen ist mir persönlich zu peinlich das würde hier im Dorf nur unnötiges Gelächter provozieren. Außerdem hasse ich Krankenhäuser weil ich nur schlechte Erfahrungen damit verbinde. (unfreundliches Personal, zusätzliche Infektionen etc. )

Vielen Dank für das Verständnis.

...zur Frage

Kann man vom ritzen sterben?

Also ich kenne jemanden der sich ritzt... und ich hätte da mal eine frage:

kann man vom ritzen sterben? also durch infektionen,verblutung usw bitte sagt mir einfach was ihr wisst denn diese Person ist mir sehr wichtig und es wird immer schimmer :'(

...zur Frage

Frage übers Ritzen

Hey Leute,

bitte kommt jetzt nicht auf dumme Gedanken, denn ich ritze mich nicht mit einer Klinge. Ich wollte nur wissen, weil es mich im Moment wirklich sehr interessiert, mit was man die Klinge desinfizieren könnte, wenn man sich ritzt?

Und dann wollte ich noch wissen mit was man seinen Arm desinfizieren könnte, nachdem man sich geritzt hat.

Ich habe es ja schon gelesen, dass man wegen dem Ritzen eine Blutvergiftung bekommen könnte, also würde ich das jetzt gerne wissen.

Bitte keine dummen Antworten! LG TheVanilleFreak

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?