Kann man von Computer spiele einen virus bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn sie legal im geschäft gekauft werden nicht doch man sollte bei cracks aufpassen die man sich aus dem Internet runterladet da können viren drauf sein. Ich würde dir raten einen guten Anti vir zu besorgen (Avast,Kaspersky,Norton etc.) auf deine Frage mal zurück es müssen nicht unbedingt viren drauf sein aber maleware oder spionaze programme (Trojaner) wie zb. bei Battlefield haben sich die Leute beschwert weil das spiel ihren Pc auspionirt haben ich hoffe ich konnte helfen.

Lg jakub

Theoretisch ja! Gutes Beispiel Battlefield 3. Allerdings war das das einzigste Spiel von dem ich es mitbekommen habe. Falls du Online spielst (im Sinne von Spielen die du dir erst installieren musst (von CD-ROM bzw. DVD-ROM), musst du dir keine Sorgen machen. Die Server müssen gut abgesichert sein! Das wichtigste ist, dass du einen Virenschutz holst. Allerdings sollte es keine Freeware ,also kein kostenloser Virenschutz, sein.

Generell erstmal nicht. Eigentlich sind alle Spiele Virenfrei. Man kann in manchen fällen die auch Spiele für 6-7 € kaufen, dann ist aber nicht garantiert, das sie Virenfrei sind. Deshalb so billig.

alos wenn du die im laden kaufst kann da nix passiern. nur bei gecrackten spielen würd ich vorsichtig sein, aber die sind ja eh illegal ;D

Was möchtest Du wissen?