Kann man von Blutdrucktabletten trockene Augen bekommen?

3 Antworten

ja, kann vorkommen.

dagegen hilft zum einen viel flüssigkeit trinken,

augendusche und künstliche tränenflüssigkeit. wenn deine mum die blutdrucktabletten verschrieben bekommt, müsste sie eigentlich auch die mittel gegen die nebenwirkungen auf rezept bekommen.

wenn der blutdruck medikamentös eingestellt werden muss, ist es eklatant wichtig, dass sie das mittel auch nimmt.

und wenn sie keine weiteren nebenwirkungen hat - super!

also: beim nächsten arztbesuch das problem erwähnen und was aufschreiben lassen.

Danke für den Tipp mit der Flüssigkeit ;) Kann nämlich gut sein, dass sie zu wenig trinkt, habe ihr schon ein paar Mal dazu geraten, doch mal mehr zu trinken... werd sie später mal dazu interviewen...

1

Ja, Patienten klagen öfter darüber. Es ist halt lästig, aber leicht zu therapieren z.B. Augentropfen mit Dexpanthenol. Apotheker sind da gute Berater. :) 

Gute Besserung. 

Danke ! :) Aber Augentropfen nimmt sie sowieso schon... und trotzdem beklagt sie sich halt über die trockenen Augen :/

0
@Christus994

Dann muss das nicht unmittelbar mit dem Medi zusammenhängen. Trockene Augen sind z.B. auch ein Problem in beheizten Räumen.

Auch das Alter spielt hierbei eine Rolle, ein Termin beim Augenarzt wäre evtl. sinnvoll. :o) 

0

Meine Mutter hat das gleiche Problem. Es ist nicht angenehm, aber Augentropfen helfen sehr gut. Sie hat auch 3 Tabletten gegen Bluthochdruck.

Meine Ma hat nicht 3 Tabletten zugleich... sie ist nun dabei, die dritten Sorte zu probieren, in der Hoffnung, dass sich das mit den trockenen Augen bessert...

0

Es kann eine Nebenwirkung von BD-Tabletten sein, aber vielleicht findet deine Mutter eine Tablette wo das lästige Symptom nicht auftritt. Sorry, das erste habe ich überlesen. Wünsche dir einen schönen Abend.

0

Was möchtest Du wissen?