Kann man von Blumen sterben?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Vielleicht 33%
Nein 33%
Ja 33%
keine ahnung 0%

13 Antworten

Vielleicht

Dann müssen es aber schon sehr viele Blumen sein. Pflanzen nehmen besonders nachts viel Sauerstoff auf, der dir dann fehlt.

Dankeschön....^^

0

Die Pflanzen nehmen zwar in der Nacht Sauerstoff auf, aber das ist geringfügig. Also zu vernachlässigen.

Sowieso sollte man nachts lüften. Und selbst bei geschlossenem Fenster: die Pflanzen nehmen Dir keinen Sauerstoff weg! Die Menge, die sie benötigen, ist verschwindend klein.

0

So´n Bullshit aber auch . . .

Den Suaerstoff, den die Pflanzen über die Nacht "klauen" ist sooo minimal, das verbrauchtst in einem Atemzug ^^

Zumal sollte über Nacht auch gelüftet sein...

0
Vielleicht

Vielleicht - wenn das Opfer eine Allergie gegen die betreffenden Blumen hat und einen allergischen Schock bekommt, halte ich das für möglich.

Ja

Ja, man kann mit Blumen Freitod begehen, aber nur, wenn man hochgiftige Blumen verspeist. Eine der giftigsten Blumen ist beispielsweise der Blaue Eisenhut, mit dem in der Vergangenheit schon viele Giftmorde geschehen sind; siehe

http://www.heilkraeuter.de/lexikon/eisenhut.htm

Falsch ist, dass im Zimmer stehende Blumen den Tod verursachen können. So etwas gibt es "nur im Märchen". Vielleicht liest Deine Mutter viele Märchenbücher und hält sie für realistisch(?).

Klaro... Geh in den Regelwald und zwirbel Dir ne Liane um den Hals ^^

Man man, Deine Mutter liest eindeutig die falschen Bücher oder guckt die falschen Filme/serien etc.

Es gibt giftige Pflanzen, das stimmt schon, aber dass man von Zimmerpflanzen stirbt, hab ich noch nie gehört.

Ach ne,stiiiiimmt ja, es gibt doch sogenannte "Fleischfressende Pflanzen". Pack denen mal ein saftiges Steak hin und Du hast Ruhe für diese Nacht ^^

Vielleicht

kommt auf die blumen an aber ich hab gehört das manchee pflanzen giftige stoffe aussondern :D

Jipp, so wie der Riesenbärenklau... Schaut aus wie so´n übergroßer Kerbel aber die Blätter sind mit Vorsicht zu genießen. Fragt ruhig Onkel Google ;o)

0
Ja

Von zu vielen Blumen im Zimmer natürlich nicht,aber von der Engelstrompete,im gemeinen Wald zu finden...

Wo gibt es den die Engelstrompete im Wald?

0

Im bösen und gemeinen Wald findet man eher solche Fliegenpilze oder den grünen Knollenblätterpilz

0
@grisu275

Ja genau..und im Wald findet man auch Fingerhüte,diese sind ebenfalls giftig..also Vorsicht;) Engelstompeten sind eher selten zu finden,aber sie gibt es...

0
Nein

Das ist doch Quatsch! Man kann allergisch auf Blumen reagieren, aber sterben? Nein.

Klar! Wenn man Asthmatiker ist und allergisch gegen Pollen.

dann wären floristen quasi alle selbstmörder. :-)

Ja

Wenn sie giftig ist.

Nein

Dazu müßte man gewisse giftige Pflanzen essen.

Vom Herumstehen diverser Pflanzen stirbt man nicht.

Himmel....-.-

Nein

Was ist denn das für eine Theorie?!

Und wie sollte das denn geschehen?

Vielleicht

Ich sehe das genauso wie BEAFEE.

Was möchtest Du wissen?