Kann man vom Leiharbeiter einer Zeitarbeitsfirma ins Büro dessen Firma wechseln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann man vom Leiharbeiter einer Zeitarbeitsfirma ins Büro dessen Firma wechseln?

Das geht.

Wie sollte sie das am besten angehen? Sollte sie nun eine initiativ Bewerbung an den Chef schicken? Sollte sie die Menschen dort einfach fragen? Oder was meint ihr?

Persönlich fragen oder offizielle Bewerbung.

Sie sagt, dass sie sich mit den Angestellten soweit ziemlich gut versteht (was sie genau damit meint ist mir schleierhaft. ) 

1.  Muss eine Stelle frei die man besetzen kann.

2. Benötigt man ja auch die fachliche Qualifikation

Es reicht da nicht aus, das man sich mit den Mitarbeitern versteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ins Büro der Zeitarbeitsfirma oder ins Büro des Kunden der Zeitarbeitsfirma ?  Letzteres hab ich versucht indem ich den Kunden (Chef einer kleinen Firma) selbst angesprochen hab. Keine Chance obwohl er nicht mehr zahlen müsste. Grund: er kann nicht so leicht feuern und da er mit der zeitarbeitsfirma ja weiterhin zusammen arbeiten will, würde er sich ja den zorn einhalten wenn sie "arbeiter abluchsen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adnama
25.03.2016, 10:18

Ins Büro der Zeitarbeitsfirma.

0

Was möchtest Du wissen?