kann man vom Gericht den "Richter" klagen und entziehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein, da du als Steuerzahler hier geboren wurdest und somit Personal hier bist und dich als kleines zahnrad schön drehen sollst, arbeiten gehen sollst und brav Steuern zahlen musst. Dich vom Fernsehn verblenden lassen sollst und brav an die Gez zahlen sollst. Das alles möglichst ohne etwas zu hinterfrage. Die Erde ist flach, Merkel die Mutter der Deutschen und das Deutsche Gesetzbuch ist sowas wie deine Bibel. Verstoße niemals gegen ein Gesetz - dann lebst du besser. Ein Richter ist eine juristische Person und somit höher als du gestellt, Politiker sind übrigens immun, das heißt unantastbar! Das alles in einer Demokratie, achja noch was, für einen kleinen Gabelstapler musst du nen Schein machen, auch das kleine Seepferdchen um nachweisen zu können das du Schwimmen kannst, für Wählen gehen brauchst du aber nix!

PS. Text kann spuren von ironie enthalten *zwinker*

1
@Starjuice

Entweder ist der gesamte Text Ironie, oder er ist einfach nur gesammelter Unfug.

0
@PatrickLassan

Unfug so so, ich hab so meine Erfahrungen gemacht. Dann wirds langsam Zeit das du dir nicht mehr die Bild kaufst und mal aufwachst ;)

0
@Starjuice

Also doch keine Ironie, sondern unreflektierter Glaube an die Lehrsätze der Reichsbürgerbewegung.


Ein Richter ist eine juristische Person

Nein, ist er nicht.  Eine  juristische Person ist eine Personenvereinigung.


Politiker sind übrigens immun, das heißt unantastbar!

Immunität besitzen nur Abgeordnete und nicht alle Politiker, und das aus gutem Grund.






0

Man kann immer Rechtsmittel einlegen ...

Und Richter sind eben Richter, die ausgebildet wurden, um ein gerechtes Urteil zu fällen.

bullshit die wurden nicht ausgebildet um ein gerechtes urteil zu fällen

1

Richter wurden nicht ausgebildet sondern haben jura studiert und sich darüber hinaus weiter gebildet, u.a. vorher Erfahrung als Anwalt o.a. gesammelt.

Ein Richter muss auf Grundlage der Gesetze agieren und darf nicht frei aus dem bauch ein urteil fällen. Natürlich hat ein Richter auch einen gewissen Spielraum aber dennoch muss er nach den gültigen Gesetzen handeln.

2
@Starjuice

Ich weiß durchaus wie man Richter wird. Ich habe es nur mit "Ausbildung" zusammengefasst, selbst wenn das wohl nicht ganz richtig war. Danke für die Korrektur.

1

Sorry, aber es ist nicht nachvollziehbar was du wissen willst.

ja wie gesagt sorry wegen meiner sätze und grammatik habe da meine schwierigkeiten aber das zum thema merk ich schon das keinen das beschäftigt hat und darum keine sorgen und darüber nach gedacht hat^^ mfg. micha

0
@MajorKuenzel

LRS ist eine Sache, die Unfähigkeit, einen Text verständlich zu formulieren, ist etwas anderes.

0

Was möchtest Du wissen?