kann man vom arbeitsamt vorschuss kriegn?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke nicht, dass die Voraussetzungen nach § 42 SGB I vorliegen.

In 3 Tagen gibt es neues Geld, wenn der Bewilligungszeitraum nicht abgelaufen ist, von daher macht auch ein Antrag auf Vorschuss keinen Sinn.

Ja, es gibt Sonderregelungen, einfach beim Arbeitsamt fragen. In deinem Fall aber schwer weil du selber keinen deftigen Grund nennen kannst, ausser es ins Ausland zu geben.

Frau und Kinder herkommen lassen wird langfristig die bessere Lösung sein.

Nächste interessante Frage

Wird das Geld trotzdem angezogen?

Nein, nicht mit dieser Argumentation. Darlehen gewährt das Amt in anderen begründeten Fällen. Und mit Verlaub, aber zum Glück.

nein das geht nicht. du nennst keinen grund für einen vorschuss. wenn du geld nach hause schicken willst, dann kannst du nur das nehmen, was du zur verfügung hast. unter umständen musst du eben arbeiten gehen um mehr geld zu haben, was du dann zu deiner familie schicken kannst.

warum holst du frau und kinder nicht nach?

Vorschüsse gibt nur in wirklich dringenden Angelegenheiten.

Muß Dir leider sagen GAR NICHT.

Das Arbeitsamt zahlt keine Vorschüsse, tut mir leid

Falsch

0
@FragenVonLeo

Falsch? denkst Du, ich habe noch nie mitbekommen dass das Amt jemanden für seine Familie im Ausland ein Darlehen gewährt

1
@FragenVonLeo

die antwort ist richtig das jc zahlt keine vorschüsse wenn kein unabweisbarer bedarf vorliegt. das tut es hier aber nicht und somit gibts keine vorschüsse.

0

So pauschal nicht richtig.

Der Vorschuss auf die zu erwartende Leistung ist in § 42 SGB I geregelt.

Das SGB I ist der allgemeine Teil, gilt also für alle Sozialversicherungs- und Hilfeträger (Krankenkasse, Sozialamt, Jobcenter, etc.)

Dennoch denke ich nicht, dass hier die Voraussetzungen erfüllt sind.

0

Was möchtest Du wissen?