Kann man "Verrückt werden" durch Überbelastung des Gehirns?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja kann man burnout zB aber man kann gut Gegenwirkung mach Übungen die gegen stress Wirken oder fahre mal in den Urlaub und wen es gerade 2 Tage sind es bewirkt sehr viel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das geht eigentlich nicht. Das Hirn verfügt über Schutzmechanismen, die eine Reizüberflutung verhindern. Es nimmt dann nur noch selektiv war und man bekommt einfach nicht mehr alles mit oder kann sich nur noch wenig merken. Wenn allerdings Schlafmangel oder andere eher zwanghafte Dinge hinzu kommen, dann kann es schon eher problematisch werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Sinne, wie du es verstehst, vermutlich auch. Eher jedoch zeigen sich ausgeprägte körperliche Probleme.

Einfach sabbernd und nichts mehr wissend dasitzen, das wird nicht passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut Studie benutzen die Frauen eine Gehirn Hälfte mehr aber das bedeutet ja nicht gleich das alle Frau intelligent sind oder?!

Deswegen kommt deine Frage auf die person an, es gibt Menschen da draußen die Tag täglich mit dieser last Leben und trotzdem weiter kämpfen und seinen eigenen weg gehen für die Familie sorgen und für sich selber und es gibt Menschen deren Beine nicht mal eine kleine last tragen können und im leben nicht mehr vorankommen für die Familie und für sich nicht mehr sorgen können und dadurch sind sie psychisch am ende bzw verrückt. Kurz und knapp, die psychie spielt eine sehr hohe Rolle bei einem Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja kann man wenn man zu viel stress hat


kommt aber auf die psyche an manche fallen schon bei wenig stress um und andere haben richtigen stress aber stehen noch gerade


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?