Kann man "verhext" werden und sich davon auch lösen?

8 Antworten

Also wenn du dich schon verhexen lässt, hast du in der Regel auch nicht (selbst) die Möglichkeiten, den Fluch wieder aufzulösen, würde ich meinen. Schutz gibt es natürlich, der am weitesten verbreitete Schutz ist der, nicht an Übernatürliches zu glauben. Ansonsten kannst du dir ein Amulett besorgen oder selbst anfertigen, ein Bannritual durchführen, einen Engel oder Dämon anrufen, der dir Flüche vom Hals halten soll, oder schlichtweg einfach nicht wollen, dass Flüche dich beeinflussen... Magie, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Nur Dein eigenes gutes Gewissen schützt Dich.

Wenn du verhext wurdest würde ich die böse Hexe bitten den Fluch aufzuheben :-)

3 Vater Unser beten genügt

Ja kann man.......... Mit bestimmten Ritualen und so....... (und des können nicht nur Hexen)

Ach ja und um es aufzulösen muss man ein Birken-Pfahl der Heze ins Herz stecken, sonst "lebt" sie nach dem Tod weiter...........

0

Was möchtest Du wissen?