Kann man verheiratet sein und mit dem Ehemann und eigene Eltern zusammenleben (im selben Haushalt) weil man Geld sparen will.Klingt das wie Hotel Mama für euch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich glaube das es auf Dauer allen auf die Nerven geht und ihr habt ja gar keine Privatsphäre. Ich glaub nicht das das gut endet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hat dein Mann dann überhaupt was "zu sagen" , darf er eigene Entscheidungen treffen oder muß er immer deine Eltern um Erlaubnis fragen wenn er irgendwas in der Wohnung machen möchte ? Er ist ja nur sozusagen geduldeter Gast ;) ;) ................ also ich würde niemals mit meinen Schweigereltern in einer Wohnung wohnen wollen , niemals ................ das mag die erste Zeit vielleicht gut gehen weil man Kompromisse eingeht und mit den eigenen Wünschen zurücksteckt um des lieben Friedens willen ............... aber das geht nicht auf Dauer gut , glaub mir ........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Deinen Mann ist das ganz dumm, da er dann nicht "Herr im Haus" ist.

Für Dich ist das bestimmt nett, aber auch Du wirst in Rollenkonflikte kommen und zwischen "Ehefrau" und "Tochter des Hauses" herum-eiern. So einfach ist das nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja für mich schon. Irgendwann will man als Paar (und das bitte schon lange vor der Ehe ;) ) Zweisamkeit und eigene Entscheidungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichaelaObi
18.05.2016, 21:21

Das wollen wir auch. wir haben 3 jahre zusammengelebt in einer Mietwohnung. wir sind aber zurück zu meinen Eltern, da wir noch ein wenig sparen möchten um ein Startkapital für ein Eigenheim zu haben.

0

Kann man schon, die Frage ist, ob man das will. Für mich wäre das nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir läuten da die Alarmglocken!

Aber es kommt darauf an. Also  inwiefern ihr eure Privatsspäre habt. Und ob die Wohnungen getrennt sind. Die Zimmer getrennt sind und ob die Eltern sich gerne einmischen oder nicht.

Ich selbst würde es nicht wollen. Schließlich hab ich meine Regeln mit meinem Mädchen in meiner Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichaelaObi
18.05.2016, 21:08

Mein Freund und ich möchten nächstes Jahr heiraten. er wohnt bei mir und meinen Eltern schon seit einem halben Jahr. Wir haben mein Schlafzimmer. Und ein Raum haben meine Eltern für uns seit kurzem frei gemacht. Da haben wir unser kleines Wohnzimmer nun eingerichtet. Ich möchte bald ausziehen. Aber unser Budget für das Eigenheim reicht eben noch lange nicht.

Das zusammenleben klappt recht gut. Meine Mutter kocht und ich mach die Wäsche. und sie hat auch nichts dagegen dass wir nach der Heirat noch zuhause wohnen.

Was sagt die Gesellschaft dazu dass ich meinen Freund heiraten will und dann noch bei den Eltern wohn. Nb. Mein Freund wohnt schriftlich offiziell nicht bei mir

0

Natürlich kann man das.

Ich könnte es mir aber nicht vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?