Kann man Unterhaltszahlungen an das Jugendamt stunden lassen?

2 Antworten

Erklär Deine Situation. Meistens haben die viel Verständnis und sind keine Unmenschen. Vor allem zahlungswilligen Vätern gegenüber sind sie eher freundlich gesonnen, weil sie so oft dem Geld hinterherlaufen müssen. Man kann das später auch in Raten abzahlen, wenn das Amt den Unterhalt vorstreckt.

Soweit ich weiß sollte dies prinzipiell gehen aber ich glaube da solltest du direkt mit dem Jugendamt sprechen. Insbesondere kennen wir ja deine finanzielle Situation nicht und können nicht einschätzen ob dich die Zahlungen tatsächklich "ruinieren" und weshalb diese dann zu hoch angesetzt sind.

Auskunft über Einkommen meiner Ehefrau beim Jugendamt?

Hallo zusammen, habe folgende Frage.Meine uneheliche Tochter ist seit diesem Jahr volljährig und im 2.Lehrjahr.Laut Jugendamt bekommt Sie ein gutes Ausbildungsgehalt und Kindergeld. Jetzt soll ich dem Jugendamt Auskunft geben darüber was meine jetzige Ehefrau verdient. Muss ich das? Meine Einkünfte habe ich dem Jugendamt mitgeteilt. Habe immer meinen Unterhalt bezahlt,bis ich vom Jugendamt mitgeteilt bekam das ich die Zahlungen wegen der Volljährigkeit meiner Tochter einstellen sollte. Sie wiederum ist zum Jugenamt gegangen und hat sich dort erkundigt ob Sie von mir noch was zu bekommen hat.Wir haben keinen Kontakt muss ich dazu sagen,Sie lebt bei Ihrer Mutter.Ich bin verheiratet und habe eine 8 jährige Tochter.  

Es geht mir nicht darum nicht zu zahlen und das meine Ex jetzt auch zahlen muss weis ich. Mir gehts nur darum ob ich das Einkommen meiner jetigen Ehefrau angeben muss oder nicht!!!!!!

...zur Frage

Jugendamt geht mir extrem auf die Nerven!?

Hi. Ich bin ein Junge, 16 Jahre alt und aus Gründen, mit denen ich nichts zu tun habe, muss ich leider ständig mit dem Jugendamt zusammenarbeiten! Die sollen mich in Ruhe lassen! 4 Stunden in der Woche kommt so jemand vom Jugendamt zu uns und redet und kontrolliert und lauter so Sachen! Dieser Typ geht mir so wahnsinnig auf die Nerven!!! Das Jugendamt mischt sich in mein ganzes Leben ein! Ich werde von denen nicht in Ruhe gelassen! Die mischen sich in alles ein, egal was es ist.

Und wenn ich mir Geld verdiene, dann muss ich alles ans Jugendamt abgeben und darf nichts behalten! Egal was ich machen will, immer muss ich alles vorher mit dem Jugendamt abklären! Das geht so extrem in meine Privatsphäre und ich werde bedrängt! Wenn ich mich an eine Sache nicht halten möchte, die mir vom Jugendamt vorgeschlagen wird, dann wird sooo lange auf mich eingeredet, bis ich nachgebe! Wenn ich nicht die Antwort gebe, die das Jugendamt von mir erwartet, dann wird auch einfach ewig auf mich eingeredet! Und das so lange, bis ich mich daran halte!

Ich fühle mich bedrängt vom Jugendamt! Die dringen so in meine Privatsphäre ein! Die sollen mich in Ruhe lassen! Bitte helft mir! Was soll ich machen? Andere Jugendliche müssen sich sowas auch nicht gefallen lassen. Nur ich, weil ich halt eine schwierige Vergangenheit hatte. Aber ich will mir das nicht länger gefallen lassen!

...zur Frage

Kann ich, anstatt über Drittanbieter, mir meine Stunden als Integrationshelfer auch direkt bezahlen lassen?

Ich arbeite nun für einen Initiativ Verein pädagogischer Natur welcher mir einen Job als Integrationshelfer angeboten hat. Die Vertragsbedingungen erscheinen mir Fragwürdig da zum einen die Probezeit sich über den kompletten Beschäftigungszeitraum erstreckt und obwohl ich meine Stunden einreiche würde ich einen Festbetrag von 1102.63 bekommen. Das Jugendamt bewilligt 25 Stunden die woche für das Kind. Dennoch stimmt das nicht mit der Schulzeit überein was mich ebenfalls stutzig macht.

Daher die Frage ob ich mich nicht direkt vom Jugendamt bezahlen lassen könnte.

Ich habe noch keinen Kontakt mit dem Jugendamt aufgenommen da ich erst einmal keinen Wirbel veranstalten wollte und ich bisweilen auch nicht herausgefunden habe welches Jugendamt zuständig ist.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Förderung von Jugendamt für Tagesmutter

hallo ich bin eine qualifizierte tagesmutter und ab heute habe 2 geschwiesterkindern bei mir zu hause die ich 3,5 stunden pro tag betreue. Die Eltern arbeiten beide in dieser zeit wo die kindern bei mir sind. Sie wollen von Jugendamt eine Förderung bekommen, dass die praktisch fast die hälfte mir zahlen und die hälfte das Jugendamt. Wie lange dauert es bis die Bescheid von Jugendamt bekommen dass sie den Zuschuss bekommen, Bekommen sie dann nachbezahlt? oder müssen sie mir komplet alles zahlen so lange bis das Geld von Jugendamt kommt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?