Kann man Unterbewusstsein Spaß beibringen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dein Unterbewusstsein ist bestimmt schon witzig genug ;D aber... das geht tatsächlich..

Das Unterbewusstsein lernt zu einem großen Teil durch Gewohnheit und zu einem anderen durch Gefühl. Heißt durch Disziplin(in Form von Wiederholung) und/oder durch Gefühle(in diesem Fall sind Positive besser ;D) kann es lernen. 

Schlussendlich hilft es vielleicht schon, wenn Du dir öfters am Tag Witze anhörst oder laut aufsagst.. je mehr lustige Situationen und je öfter sie dein Unterbewusstsein erreichen desto besser. Am besten ist der Einfluss vor und nach dem Schlafen =) ...optimal wäre es wenn Du dabei auch lachst ;D

Schon mal mit Affirmationen versucht? - witzige Sprüche, könnte auch gehn

Bildlich veranschaulicht....

Da die Länge aller Nervenbahnen des Gehirns eines erwachsenen Menschen etwa  5,8 Millionen Kilometer beträgt, was dem 145- fachen Erdumfang entspricht, und die Hypophyse in einem Türkensattel sitzt....also sozusagen dort  trainiert wird./auf Training wartet...gibt s mit einem positiven Gedankenmuster ( Freude, Spaß, die jeder überall finden kann) also genug Lernstationen . ...lass es einfließen! 

Die Stirnlappen grüßen dich

Mein Unterbewusstsein lacht sich manchmal halb tot, wenn es meinem Bewusstsein beim denken zuhört! 

Halb tot weglassen und er wäre schon mal Anfang ;))

0

Eigentlich sollte es nicht gehen da das Unterbewusstsein das Emotionale Zentrum und das Selber stimuliert.

Kannst also nur Spaßvorschläge machen lassen.

Schließlich Lachst du ja Selber und nicht dein Unterbewusstsein.

Wobei dein Lachen sich auf deinen Kopfinhalt soweit auswirkt das sich die Chemie in deinen Kopf global ändert ,also auf alle Komponenten auswirkt.

Dein Unterbewusstsein also was davon hat wenn es dich zum lachen bringt.

Zum, auswerten von Spaß kannst du dir selber ein Tonband erstellen in dem du einfach ein Lustigen Film immer um die Hälfte auf die erste Hälfte legst und die Kopie dann löscht so das du am ende alles auf einmal hörst etwa vergleichbar mit dem Gemurmel auf einen Bahnhof wenn sehr viele Menschen reden.

Das Unterbewusstsein hört dann immer da zu wo es wichtig ist und man kommt auf die blödesten Sachen ,es Inspiriert also.

Phönix

Was möchtest Du wissen?