Kann man unkastrierte Mauseböcke zusammen halten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich halte drei unkastrierte Mäuseböcke zusammen in einem großen Käfig und es gibt keinerlei Probleme. Allerdings sind die drei Brüder und seit ihrer Geburt zusammen. Die Rangfolge ist geklärt. Bei fremden Böcken könnte es Probleme geben, denke ich.

Bitte halte keine unkastrierten Mäuseböcke zusammen! Das geht zu 90% schief (die restlichen 10% bestehen dann aus 9% purem Glück und 1% Erfahrung) und gehört nur in sehr, sehr erfahrene Hände. Ich weiß es nicht, ob die sich mit Farbmäusen verstehen, aber ich denke mal nicht. Ich würde es auch auf keinen Fall riskieren, schließlich muss dann wegen diesem Experiment womöglich ein Lebewesen sterben. Wieso kann die Maus denn nicht mehr ausgesetzt werden?

Hi,

sie war noch blind und die TÄ meintn sie hätte eigentlich gleich 0 Überlebenschance! Doch wir wollten sie nicht einfach so aufgeben und haben uns so gut wie es ging um sie gekümmert und sie hat es geschafft! freu Aber sie ist viel zu Menschenbezogen und könnte ihr Futter nicht selbst finden!

0
@MissesX

Mh, das ist schlecht. Wenn du magst, kannst du bei uns im Forum ja mal vorbeischauen: www.farbmaus-info-forum.com . Ich bin mir sicher, dass dort jemand ist, der sich mit "wilden" Mäusen auskennt und dass wir da 'ne Lösung finden können, sodass deine Maus nicht alleine leben muss.

0

am bestens wäre es wenn du 2 männliche zusammen setzten würdest

auf gar keinem Fall !!

0

ich bin eigentlich kein experte aber ich hab schon öfters gehört dass sie sich oft super verstehen und irgentwann,wenn man es nicht erwartet sich umbringen

Was möchtest Du wissen?