Kann man ungeschwollene lymphknoten spüren?

2 Antworten

Ein Lymphknoten, der nicht arbeitet, gibt es in dem Sinne nicht. Auch im nicht geschwollenen Zustand arbeitet ein Lymphknoten, nur nicht so extrem stark. Ertasten oder spüren kann man den dann normalerweise nicht mehr. Nach 2 Wochen kann ein Lymphknoten immernoch vergrößert sein, je nach Verlauf der Erkältung bzw. Erkrankung. Das der kleiner wurde ist aber normal und ein gutes Zeichen.

also normalerweise sollte man die nicht Spüren aber ich hatte das auch mal in der Achselhöhle die gehen komplett weg irgendwann merkst du es nicht mehr

Rechter Lymphknoten geschwollen nach Weisheitszahn OP

Hey Leute,

mir wurde vor fast 2 Wochen Freitags (28.11.2014) die Weisheitszähne auf der linken Seite komplett gezogen unter Vollnarkose. Die OP und alles habe ich gut überstanden. Hatte am anfang nur bisschen Halsschmerzen, aber das kam ja vom Narkose Schlauch.

Ich war dann letzten Freitag zum Fäden ziehen und der Arzt meinte es wäre alles super und meine Wunden wären überdurchschnittlich gut verheilt. Komischerweise habe ich aber immer noch diese komischen Halsschmerzen, aber nur links! Der Zahnarzt sagte ich sollte das Wochenende noch abwarten und wenn es nicht besser wird das Antibiotikum nehmen. Das nehme ich seit gestern Mittag auch. Amoxi 1000mg.

Allerdings habe ich das Gefühl das die Halsschmerzen teilweise stärker werden ganz schlimm ist das schlucken.

Ich habe keine Erkältung, kein Schnupfen und gar nichts. Aber es beunruhigt mich.

Hatte sowas jemand auch schon ?

...zur Frage

Mandel rot nur auf der rechten Seite?

Bin heute morgen mit starken Halsschmerzen nur auf der rechten Seite aufgewacht. Habe mir dann erst nicht dabei gedacht weil ich das oftmals hatte aber das ist dann immer im laufe des tages weg gegangen. Ich hab mir dann mal in meinen Hals geguckt und gesehen das auf der rechten Seite wo ich die Halsschmerzen habe die Mandel gerötet ist und in der Mandel stecken so kleine gelbe dinger. Die Linke Mandel sieht normal aus. Ich fühl mich auch dabei sehr schlapp und mir ist etwas unwohl, bisschen übelkeit und so gut wie keinen appetit. Was kann das sein? Kann man eine Mandelentzündung nur auf einer Seite haben? Kann das gefährlich werden und was kann ich tun? Gibts irgendwelche Hausmittel? Hatte das einer von euch auch schon gehabt?

Vielen Dank im vorraus. Julia

...zur Frage

Ich habe geschwollene Lymphknoten. Mein Arzt nimmt nicht ernst?

Ich bin 16 und war neulich beim Hausarzt weil ich am Hals, unter meinem Kinn rechts einen tastbaren Knoten habe, welches an den Enden kleiner ist = () so etwa fühlt sich das an. Und der Arzt meinte, das ist nur 3 mm groß, obwohl sich das größer anfühlt. Aufjedenfall hat er gesagt, dass das nichts schlimmes ist und ich nur weiter beobachten soll, wie sich das entwickelt  und falls es wächst, wird es mir entfernt. Ich habe ihm gesagt, dass ich da keine Entzündung oder so hatte und er meinte, dass ich sowas nicht wissen kann, obwohl ich es ja merken würde, falls da was mal entzündet war und wenn schon, würde es ja wieder nach der Entzündung abschwellen oder? Sollte ich dem Arzt trauen oder lieber einen anderen Arzt aufsuchen? Er muss doch die Ursache klären, weshalb ich diesen geschwollenen Knoten habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?