Kann man Ultraschall in einigen Fällen doch hören?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

NEIN....man kann beides nicht hören. auch nicht in ausnahmefällen.

als ultraschall bezeichnet man schallwellenfrequenzen oberhalb des menschlichen hörbereiches. als infraschall ..frequenzen unterhalb des menschl. hörvermögens.

alles was das menschliche hörvermögen wahrnimmt befindet sich also nicht in diesen bereichen.

das tiere, die auch ultraschalltöne erzeugen können, hörbar sind liegt ganz einfach daran, das es sich dann möglicherweise um ganz hohe töne, nahedes ultraschallbereichs liegen handelt, aber eben nur nahe.(und somit auch keine sind)

auch fledermäuse stossen zuweilen hörbare töne aus. aber diese dienen nicht der orientierung, sondern der verständigung. diese tiere haben ganz einfach einen für sie breiteren frequenzbereich als wir menschen. frequenzbereich

übrigens...die bemerkung..ich konnte sie auch hören ohne ultraschallempfänger.....

du kannst sie auch nicht mit ultraschallempfänger hören. maximal mit einem gerät das ultraschall in eine für den menschen hörbare frequenz umwandelt. nuuuur dann ist es auch kein ultraschall mehr.

0
@Saab95

Wow, danke für die Antworten. Also war der Schrei etwas tiefer, sodass ich ihn hören konnte. Aber hören sich Schreie, die sich in einem für den Menschen hörbaren Bereich befinden, genauso an, wie die Töne eines Gerätes, das Ultraschall in eine für Menschen hörbare Frequent umwandeln?

Naja, ganz offensichtlich, sonst hätte ich ja nicht genau dieses Geräusch gehört, wie in dem Video. ^^

1
@Tierpflegerin84

nein...es hört sich dann logischerweise nicht mehr so an. nur als vergleich....du lässt ein tonband normal abspielen und veränderst dann die geschwindigkeit. das ist ungefähr der gleiche effekt (schlumpfstimmen).

und dieses gerät macht im prinzip nichts anderes. nur in dem fall spielt es die schallfrequentz praktisch in zeitlupe ab.

angenommen eine pistolenkugel wirst du auch nicht fliegen sehen mit freiem auge. in zeitlupe aber wird sie sichtbar. das bedeutet sie ist in unserer wahrnehmung verändert dargestellt.

0

Oh doch! Es gibt Menschen, die Ultraschall hören.

0

Das qeicht jz vielleicht etwas vom Thema ab. Aber mein Gehör ist ein sehr feines und ich beschwehre mich über "aua" zu hohe Töne wo andere sagen 'hier is nischt basta.' z. B. Bei Stadler (dieser riesen Fahrradmarkt) da glaube ich ich werde taub, wenn ich den Sound vom Sicherheizssystem überall höre. x_x

Ja also würde ich schon sagen weil wen zum beispiel abends fledermäuse rummfliegen hört man manchmal ein ganz hohes und kurzes gereusch. Das is der Ultraschall der Fledermäuse. Deshalb würde ich sagen das man ihn hören kann auch wen nur schwach.

Was möchtest Du wissen?