Kann man Überstunden schriftlich einfordern - mit Freizeitausgleich bzw. Auszahlung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sind in deinem Vertrag Überstunden vereinbart worden? Also auch eine gewisse Anzahl von Überstunden? Die Überstunden müssen wahrscheinlich bis zum 31.03. 2016 ausgeglichen werden. Du schriebst 2015. 


Der Vertrag muss, sofern es nicht schriftlich anders beschrieben wurde, von beiden Parteien eingehalten werden. Wenn er also dein Vorhaben die Überstunden abzufeiern sichtlich torpediert, so kannst du dein Recht einfordern und auch deine Überstunden einklagen.

Ansonsten so wie chokdee es schrieb freundlich zum Arbeitgeber gehen und es mit ihm besprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst musst du versuchen sie abzufeieren, wenn das nicht gelingt, dann solltest du mit deinem AG reden, dass er die Stunden erstattet.

Sei freundlich, denn ein Gang vor Gericht wird auch für dich teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?