Kann man über ein DSL Kabel auch 100 MBit/s-200 MBit/s erreichen oder nur durch Kupfer/Glasfaser Leitungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo mathias2090,

ich weiß von Kabelanbietern, die bis zu 100 Mbit/s anbieten - das geht also.
Wir bieten 100 Mbit/s nur über Kupfer und über Glasfaser an. Ersteres wird über Vectoringtechnologie realisiert.

Interessierst du dich für einen schnellen Internetanschluss? Ich mache dir gerne ein Angebot, wenn du möchtest.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DSL geht über Kupfer. Theoretisch sind mit VDSL bis 100 Mbit/s möglich, kommt auf den Ausbau an. d.h. der nächste Knoten (SDLAM), von wo es mit Glasfaser weiter geht sollte nicht zu weit vom Kunden entfernt sein. Und die Glasfaserleitungen müssen auch erst mal verlegt werden. Bei Kabelnetzen geht derzeit schon mehr, ohne die Kabel auszutauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DSL ist Kupfer, es ist zwar möglich, wird aber nicht angeboten. DSL ist in Deutschland sowieso überhaupt nicht empfehlenswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
26.04.2016, 22:49

DSL in Deutschlamd ist im weltweiten Vergleich wohl eines der besten DSL. Besonders in den USA sind fast nur Kabelnetze sehr gut ausgebaut. Übrigens: Die Telekom bietet über DSL 100 MBit/s an.

0
Kommentar von androhecker
26.04.2016, 22:50

Und 100mbits ist nichts, in Amerika bekommt man schon 1000 und Kabel ist in Deutschland um Welten besser, es kostet weniger die Verbindung ist stabiler und man bekommt auch für was man gezahlt hat. (der bis zu Wert wird meist übertroffen)

0
Kommentar von asdundab
26.04.2016, 22:53

Ich habe ja auch nicht gesagt, dass Kabel schlechter ist. Allerdings ist Kabel hierzulande lange nochnicht überall verfügbar. Des Weiteren werden die max. Geschwindigkeiten bei VDSL meisst auch erreicht. DSL ist nur schlecht, wenn am Ort nicht ausgebaut wurde. Wenn ausgebaut wurde, ist ausch so gut wie Kabel.

0
Kommentar von androhecker
26.04.2016, 22:57

Das Problem ist, dass es bei DSL auch in Städten Probleme gibt, oft bekommt man selbst in wichtigen Städten gerade mal ein Drittel der bis-zu Leistung, wenn es dagegen Kabel gibt, kann man sich sicher sein dass man das gekaufte auch bekommt. Das Problem bei zB der Telekom ist auch, dass die Preise total überzogen sind. Momentan ist Unitymedia so ziemlich der beste Provider für private Anwender.

0

Was möchtest Du wissen?