Kann man über die 112 auch die Polizei im Notfall anfordern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die 112 ist der einheitliche Notruf in Europa. In Deutschland zufälliger Weise auch der der Notruf von Feuerwehr und Rettungsdienst.

Es ist sicher gestellt das wenn du die 112 anrufst die dich an die Polizei weiter leiten. Das ist aber mit einem Zeitfaktor verbunden. Geht übrigens auch umgekehrt aber eben auch mit dem Nachteil der Zeitverzögerung.

Daher immer die entsprechende Notrufnummer nehmen, spart Zeit und Kapazitäten.

Bei bestimmten Einsatzstichworten geht von der Rettungsleitstelle auch automatisch an die Leitstelle der Polizei raus. Wenn der Einsatzleiter der Feuerwehr oder der Rettungsdienst die Polizei vor Ort benötigt fordert er die auch über seine eigene Leitstelle an. Funktioniert umgedreht genau so.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nomex64
29.10.2016, 18:36

Kleine Ergänzung, wenn du in deinem Handynetz die 110 nicht erreichst dann wähle die 112. Die wird im Gegensatz zur 110 auch über andere fremde Netze durchgeleitet.

0

112 ist die Feuerwehr. Wenn du einen Notfall hast, der nur  die Polizei was angeht, du z.B. bestohlen wurdest, dann leitet dich die Feuerwehr an den Polizei-Notruf weiter. Du kannste also  auch über die 112 an die Polizei geraten, es dauert halt nur länger, bis tatsächlich ein Streifenwagen rollt, da verbunden wird und du alles zweimal erzählen musst.

Wenn du umgekehrt einen Krankheitsfall melden willst, der die Polizei nicht interessiert (meinetwegen einen Schlaganfall), verlierst du ebenso Zeit, wenn du dies über den Notruf der Polizei 110 meldest. Die Polizei muss dich dann nämlich erst an die Feuerwehr verbinden. 

Ein Sonderfall sind Situationen wie Brände oder Verkehrsunfälle, zu denen sowohl Polizei als auch Feuerwehr und Rettungsdienst benötigt werden. Oft ist es da egal, welchen Notruf du wählst, der Einsatz wird aufgenommen und an die jeweils andere Notrufstelle weitergeleitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lkwfahrer1003
29.10.2016, 14:33

Die 112 ist nicht die Feuerwehr sondern die Rettungsleitstelle !

Sie verbindet auch niemand weiter sondern kann selbständig alle Einsatzkräfte alarmieren !

0
Kommentar von Lkwfahrer1003
29.10.2016, 14:51

Also ich hab da nur einen Knopf den ich drücke , natürlich bin ich nicht mit einem Streifenwagen verbunden

0

Wenn es sich um einen Verkehrsunfall handelt, kommt die von alleine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das geht, kostet aber Zeit.

Die 112 ist prinzipiell auch für englischsprachige Anrufer gedacht, daher muss es eine Verknüpfung zur Polizei geben (EU Vorgabe).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die 112 ist nicht die Feuerwehr sondern die Rettungsleitstelle !

Ein Anruf und alle benötigten Hilfskräfte werden per Knopfdruck alarmiert !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DorktorNoth
29.10.2016, 15:27

112 ist in Deutschland der Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst . 

0
Kommentar von Lkwfahrer1003
29.10.2016, 18:16

Du kennst dich aus !

Die 112 gilt europaweit !

Und das man dort nur Feuerwehr und Rettungsdienst erreicht ist ein Märchen das aus den 50 Jahren stammt !

0

Wieso rufst du nicht direkt 110?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll die Polizei denn "automatisch" kommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lkwfahrer1003
29.10.2016, 14:35

Weil die Rettungsleitstelle ggf. die Polizei informiert ! Dann brauchst du nicht extra die Polizei anrufen ! Und dich kommt sie !

0

Was möchtest Du wissen?