Kann man über blondierte Haare rot drüber färben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, dass kann man machen. Es kann nur sein dass du dann knallrotes leuchtendes haar hast. Ich würde aber davon abraten, denn wenn dir das rot mal nicht mehr so gefällt musst du etwa 2-3 mal mit schwarz oder braun darüber färben bis die Farbe einigermaßen verschwunden ist. Ich hatte selbst einmal rote Haare und fand sie dann etwas langweilig und hab mir ein sehr dunkles braun darüber gefärbt und nach etwa 3 Monaten waren sie schon wieder fast rot. 

Ja schon aber das rot ist fast unmöglich wieder weg zu bekommen und wenn nur zu braun aber wieder blond geht schwer und für die Haare schlecht.

Kannst schon. Du darfst nur nicht erwarten, dass du die nächsten Jahre nochmal was helleres als das rot haben wirst ;)

nessie2310 13.08.2015, 15:49

meine haare sind ja eigentlich naturrot, habe aber angst dass die jetzt orange werden wenn ich über das blondierte färbe :/

0
Marialina1991 13.08.2015, 15:53
@nessie2310

ne, das passiert eher andersrum. Sorum hatte ich noch nie Probleme.

Aber die Haare vergessen die Rote Farbe nicht. Wenn du jetzt dann über das rot braun machst oder so... Die Bleiben "innerlich" trotzdem rot. (Ka, wie ich das besser ausdrücken soll).

Meine Naturfarbe ist dunkelbraun, die Haare nehmen aber jede Farbe perfekt an. Ich hatte mal rot, hab das dann iwann mit meiner Naturfarbe überfärbt.... einige Zeit später wollt ich blond... Das Ende vom Lied: Ich hatte nen Strohblonden Ansatz (Ca. 10 cm) und der Rest der Haare war leuchtend Orange... Abends nach 22 Uhr... am nächsten Tag ne mündliche Prüfung... war sehr geil :D

0

Was möchtest Du wissen?