Kann man über Amazon Sachen zum Probieren bestellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst von deinem 30-tätigen Widerrufsrecht Gebrauch machen, sofern es direkt von Amazon kommt. Bei anderen Händler die nicht direkt über Amazon schicken, sind es meist 14 Tage. Beachte aber auch, dass die Ware im Ursprung-Zustand wieder dorthin muss, also nicht verschlechtert oder mal 3 Wochen Gebraucht und dann zurück.

Beachte auch, wenn du zuviel Waren reklamierst dann sperrt Amazon dein Account dauerhaft.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und meine Antwort war hilfreich für dich. 

Wissensdurst84

Den Kaufpreis gibt's zurück, wenn man fristgerecht zurüchschickt.
Aber die Versandkosten der Rücksendung, die können ziemlich heftig sein, manchmal teurer als der Artikel selbst, insbesondere da viele Amazon-Artikel aus dem Ausland kommen.
Nur bei Artikeln, wo direkt dransteht "Kostenlose Rücksendung möglich", da übernimmt Amazon auch die Kosten des Rückversands.

Wenn man oft zurückschickt, dann sperrt Amazon ziemlich schnell das Kundenkonto.

Ich denke das geht nicht, wenn schon dann müsstest du auf jedenfalls Lieferkosten zahlen. Niemand liefert etwas wohin, wenn er nichts davon hat. Das kostet ja auch.

Was möchtest Du wissen?