Kann man trotzdem in die USA einreisen wenn man zuviele Vorstrafen hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hängt von den Vorstrafen ab. Versuchen kann man immer.

Bei der Befragung (Konsulat) überwiegt, ob der Antragsteller Gründe hat, nach DE zurück zu kehren (Job, Familie, Kleinkinder ...).

Der Antragsteller kann auch den so genannten "Waiver of Ineligibility" erhalten. Kann dauern.

https://travel.state.gov/content/visas/en/general/ineligibilities.html#waivers

Es liegt sowieso im Ermessen des Beamten. Ehrliche Angaben bei Antragstellung werden positiv bewertet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es „leichte“ Straftaten waren ist die Wahrscheinlichkeit gering wenn es aber „schwerere“ Straftaten waren ist es unmöglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du diese Fragen mit gutem Gewissen ausfüllen kannst, dann steht deiner Reise nichts im Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klares Nein.

Beim ESTA Antrag wird danach gefragt und bei jedem Visumsantrag.

Sobald du "Ja" angibst ist, zieht das automatisch die Ablehnung nach sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mehreren Vorstrafen sind deine Chancen sehr gering. Du müsstest dann ein Visum beantragen, weil Esta dir nicht genehmigt würde. 

Der Visums-Antrag würde dir dann sehr wahrscheinlich auch nicht genehmigt werden.

Die USA wollen sich so vor Kriminalität schützen.

PS:

Lügen ist nicht zu empfehlen, das geht dann häufig schief und ist mit hohen Kosten verbunden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?