Kann man trotz Vorstrafe (Betrug) in der USA einreisen oder habe ich von Anfang an keine Chance?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt darauf an was du gemacht hast und ob du im Knast warst. Ist aber ganz einfach.... Du beantragst ein Visum (Kostet ca. 17€) und wartest auf die antwort. Die Usa checkt dich und wenn es kein problem gibt darfst du  einreisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stufix2000
12.06.2016, 05:00

Das ist leider total falsch.
Was du meinst ist ein ESTA Antrag. Das ist kein Visum. Das ist die Genehmigung ein Flugzeug in Richtung USA zu besteigen. Es kostet 14$.

Beim Online Antrag muss man die Frage beantworten, ob man schon einmal verurteilt wurde.

Gibt man falsch Auskunft ist es eine Lüge, sagt man die Wahrheit wird Esta nicht genehmigt und man darf schon gar nicht den Versuch unternehmen, einzureisen.

https://esta.cbp.dhs.gov/esta/

0

Selbst, wenn sie dich nicht reinlassen würden, würdest Du entweder eine negative Antwort bekommen oder einfach am Flughafen in den USA verhört und dann abgewiesen werden. Gibt sogar Deutsche, die abgewiesen wurden, weil sie irgend was kritisches bei Facebook zu stehen hatten. Gab sogar Geschäftsleute, die es getroffen hat. Aber die Wahrscheinlichkeit ist wohl gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Hier, das sind die Sicherheitsfragen, die in deinem Fall relevant sind.

Wenn du bei einer der Fragen mit, ja antworten musst, bist du für ESTA nicht qualifiziert.

http://lovingnewyork.de/wp-content/uploads/2015/09/ESTA-Anmeldung-Schritt-4-leer.gif

Selbst, wenn dein ESTA Antrag genehmigt wird, ist das keine Garantie in die USA zu reisen. Die Letze Entscheidung trifft immer der Officer an der Immigration.

Du hast nie ein Recht auf die Einreise. Selbst mit einem Visum nicht.

Du kannst aber ein B Visum beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?