Kann man trotz Pille Schwanger werden? (Lusttropfen)

4 Antworten

Hallo JuliaLoveU

Wenn man die Pille regelmäßig nimmt, nicht erbricht, keinen Durchfall hat und keine Medikamente nimmt die die Wirkung der Pille beeinträchtigen dann ist man auch in der Pillenpause, wenn man die Pille vorher mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hat, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und sofort danach, zu 99,99% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft, dann kann ich mir nicht vorstellen dass du schwanger sein solltest. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Man ist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn man richtig reagiert und eine Pille nachnimmt. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

Die Pille hat eigentlich eine sehr hohe Sicherheit, ich meine 98-99%. Aber das sind keine 100. Möglich wäre es, ist aber unwahrscheinlich. Wieso denkst du denn, dass du schwanger bist?

Wirst Du nicht, die Pille wurde schließlich zum Verhüten entwickelt.

Ein Komdom brauchst Du nur zum Schutz vor ansteckenden Krankheiten.

Diese Frage müsstest Du gar nicht stellen, wenn Du Dich richtig über die Pille informiert hättest. Frau kann von Lusttropfen schwanger werden, ja. Aber das ist nicht der Fall, wenn Frau regelmäßig die Pille nimmt. Eine Frau, die trotz Pille schwanger geworden ist, ist es nur aufgrund eines Einnahmefehlers geworden.

LG Anuket

Was möchtest Du wissen?