kann man trotz negativen bluttest schwanger sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sehr unwahrscheinlich, aber möglich ist Alles. Bei mir haben erst im 5ten Monat alle Tests das richtige Ergebnis angezeigt, wobei man das in diesem Stadium auch nicht mehr gebraucht hat :) Ein Ultraschall ab ca. der 5./6. Woche sollte auf jeden Fall Klarheit verschaffen können.

DANKE, ja da hast natürlich recht alles gute und lg

0

hängt davon ab, wann der Bluttest gemacht wurde. Wenn er direkt nach der Befruchtung gemacht wurde, kann er noch negativ ausfallen. Und auch später kann es mal vorkommen, ist dann aber sehr unwarhscheinlich.

Meine Kollegin hat das erlebt und sie hatte noch diese implantat drin (verhütung) sie wurde aber trozdem schwanger aber sie hatte normale monatsblutung und sie hatte aber eine leichte verspähtung hat einen bluttest gemacht und der war negativ und dan gings sie nochmal zum frauenarzt weil sie sich komisch fühlte und er hat ultraschall gemacht und man konnte den kleine wurm sehen auch das herzchen war alles ok und sie war im 4 monat schwanger man hat dan das implanol rausgenommen und es hat dem kind zum glück nichts gemacht!!

Lg DAvi

das freut mich :)))

0

glaub ich nicht, dein körper weiss aj wenn er schwanger ist, bildet hormone usw. die sich dann im blutbild feststellen lassen. lediglich diese teststreifen versagen manchmal

danke

0

Das kommt darauf an was für einen Bluttest Du machst. Ich hoffe doch das Dein HIV Bluttest immer negativ ausgeht.

es geht oben wenn du liest über schwangerschaft naja egal.

0
@elli22

Kann man trotz negativen Bluttest schwanger sein? Na klar.

0

habe ich noch nicht gehört!

ok danke ich schon gehört aber ob das stimmt wollte geren wissen ob das eine vielleicht schon mal erlebt hast?danke für deine antwort lg

0

Was möchtest Du wissen?