Kann man trotz Dammschnitt ambulant entbinden!?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn es dir gut geht nach der Entbindung, und es ein "normaler" Dammschnitt ist, natürlich. Du solltes halt fitt sein, Kreislauf und so und dann "Buzele" natürlich auch. Wollte ich auch machen bei meiner 2.Entbindung und habe mich vorher auch darüber informiert. Allerdings kam eine Plazenta Fehllagerung dazwischen und es musste ein Kaiserschnitt gemacht werden.

ich wünsch Dir viel Glück und alles Gute

Danke!! : )

0

Bei mir wäre es problemlos möglich gewesen. Ich bin dann allerdings eine Nacht im Krankenhaus geblieben, da ich zu müde war und mich erst mal ausschlafen wollte. Ich bin dann aber sofort am Morgen nach Hause gegangen.

Natürlich geht das. Der Damm wird vor Ort genäht und daheim wirst du dich genau so schonen. Viel Glück!

Natürlich kannst du nach Dammschnitt auch nach Hause gehen. _Hab ich auch gemacht.

wenn kein dammschnitt ist - gehst du nachhause. wenn dammschnitt ist- bleibst du zur kontrolle 1 nacht im krankenhaus. wobei ich die paar tage im krankenhaus genossen habe.

naja, genossen habe ich das beim ersten mal nicht. Im Krankenhaus ist es oft unruhiger als zu Hause. Wenn dein Kind schläft, weint das Nachbarskind...ob das Ruhe ist?

0
@stef1601

@ stef1601 Ja,genauso sehe ich das auch.Zu Hause ist eben zu Hause.

0
@stef1601

ich hatte jedesmal ein mutter/kind zimmer , diesen luxus haben wir uns geleistet. deshalb war es wirklich erholung....daran habe ich beim schreiben nicht gedacht, sorry....

0

Bei meinem Sohn bin ich damals im KH geblieben...ich denke ich würde mich wohler fühlen wenn ich gleich nach Hause kann(und ich glaube das Baby spürt das auch).Mag keine KH. : )

0
@luna2804

ich hatte ein mutter/kind zimmer, deshalb war es erholung. habe beim schreiben nicht daran gedacht, sorry.............

0

Ja, ohne Probleme. Ein Dammschnitt ist heute fast normal und kann problemlos genäht werden.

Sprich mit der Hebamme darüber, manchmal ist auch ein Dammschnitt nicht notwendig (ich habe oft den Eindruck, dass es die Ärzte gerne machen, ob nötig oder nicht).

lieber schneiden lassen als wenn er reist. Hatte ich bei der 2ten Geburt, war viel Schlimmer!

0
@stef1601

Ja, dann ist es nötig. Ich hatte auch 2 Dammschnitte. Meine Freundin ist selbst Hebamme und meinte, wenn man der Frau Zeit lassen würde, damit sich der Damm schön dehnen kann, wäre es oft nicht notwendig. Zudem sollte man diesen Bereich oft einölen, damit es geschmeidig bleibt.

0
@swallowtail

mein sohn kam binnen 2 stunden, da war keine Zeit zum Dehnen, ich hätte mir gewünscht sie hätten diesmal auch geschnitten...naja, ist jetzt über 5 Jahre her und alles gut verheilt, das ist das wichtigste.

0

ich würd das Risiko nicht eingehe und ich würd wirklich die 3 Tage im KH bleiben

Der Schnitt wird genäht, das sollte kein Problem sein, wenn sonst alles gut verläuft.

Was möchtest Du wissen?