kann man trinken ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Auf keine Fall! Der mensch hat keine Haut und auch nicht die Organe um Wasser über die Haut aufzunehmen! Wenn du zu lange im Wasser bist wirst du dadurch sogar eher dehydriert! Das lässt sich daran erkennen dass die Haut schrumpelt wenn man lange im Wasser ist

Es gibt Möglichkeiten, den Flüssigkeitshaushalt anders zu regeln. Allerdings stellt sich die Frage nach dem Sinn? Dein Körper ist nun mal so aufgebaut, dass man oral Flüssigkeit aufnimmt, wieso das ändern?

Deine Haut wird schon zum Atmen benötigt. Wenn du also komplett in einer Wanne liegst, kann deine Haut diese Funktion nicht mehr übernehmen. Nun soll sie also auch noch für dich trinken. Theoretisch und auch praktisch kann der Körper über die Haut Flüssigkeit aufnehmen - aber das reicht nicht, genauso, wie der Körper allein über die Haut nicht genug Sauerstoff aufnehmen kann. Außerdem ist die Haut dafür nicht gebaut, deine Haut quillt viel zu stark auf.

Die Haut nimmt Wasser auf, aber in viel zu geringen Mengen. Selbst wenn du 24 Stunden im Wasser wärst, würdest du verdursten. Mal davon abgesehen, dass bei diesem Versuch du deine Haut schädigen würdest. Wir sind nun nicht dazu ausgelegt als schrumplige Trockenpflaume 24 Stunden im Wasser zu treiben.

Nur minimal.

Du kannst in einer gefüllten Badewanne verdursten.

Die Haut kann auch Sauerstoff aufnehmen, aber man sollte deswegen trotzdem nicht das Atmen einstellen.

Nein, denn die 2l Flüssigkeit benötigt der Körper, um die Schadstoffe aus dem Organismus zu spülen. Der Mensch soll(te) jeden Tag mindestens 2 l trinken. Egal wer dir diesen Floh ins Ohr gesetzt hat, er hat Dir nicht die Wahrheit gesagt

Natürlich nein. Sonst müsstest du ja ständig baden gehen....denn die geringe Menge die die Haut aufnimmt,reicht niemals aus.Denk allein mal an die Organe....ohne Flüssigkeit geht da garnichts.

Nein, man verliert sogar Wasser beim Baden durch Athmen und schwitzen!

Einige Tiere können auf Wasser ganz verzichten, denn das verbrennen von Kohlenhydraten erzeugt ja nicht nur Kohlenstoffdioxid sondern auch Wasser (Hydrat = Wasserstoff)

das Trinken kann man nicht durch ein Bad ersetzen.Die Haut nimmt zwar Feuchtigkeit auf,aber es reicht nicht für den Körper.Diese Feuchtigkeit bleibt nur in der Haut.

das geht natürlich nicht.man muss trinken und nicht durch baden ersetzen

Nein , du musst deinen Durst löschen , deine Haut nimmt zwar Wasser auf aber nicht so genau , wie du es denkst.

2 Liter musst du auch nicht trinken , tue ich auch nicht. 1 L / Tag reicht vollkommen.

Mfg - 15undSchlau

Auf jeden Fall die Haut nimmt das Wasser auf und verwertet sie in Magen.... 2Liter.... -.-

nein nicht wirklich. Man würde innerlich vertrocknen. Naja okay, vielleicht flüssiges Essen wie Supe.

Wie soll das funktionieren? Nein ^^

aber natürlich......leistungsschwimmer trinken NIE. es ist natürlich auch viel effektiver wenn man durst hat erstmal baden zu gehen anstatt etwas zu trinken.......

Oh sorry du meintest die Frage jetzt ernst oder?

..ich selbst gehe jeden zweiten / dritten Tag 90 min Brustschwimmen und anschließend könnte ich das Schwimmbad leer trinken...:-) die Frage kann echt nur ein Scherz gewesen sein:-)

0

nur wenn Du eine Amphibie bist:-) nein natürlich nicht. Was für eine Frage :-)))))

Nein, ersetzten auf keinen fall :)

...fische trinken ja auch nix :))

wenn du dich in eine wanne mit essen reinlegst , wirst du ja auch nicht satt -lg.

Der Vergleich mit dem Essen ist DH!!! Super!

0

nur bei fröschen

Bestimmt nicht die Menge, die nötig wäre!!!!

Was möchtest Du wissen?