Kann man "trainieren" wie viel Alkohol man verträgt bis man erbricht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das erfordert jahrelanges, regelmäßiges trinken. Irgentwann schafft du 2 Flaschen Vodka und bist Alki.
Am besten ist es ganz auf Alkohol zu verzichten oder nur ab und zu mal ein Glas Rotwein.

Natürlich. Bei jedem Giftstoff kann die Dosis langsam gesteigert werden. Bis es eben zum Tod kommt.

Bitte nicht ausprobieren.

Aber rein Biologisch würde es funktionieren.

Was möchtest Du wissen?