Kann man Tourette auch erst mit 30 oder 40 bekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Tourette-Syndrom gehört ja zu den Ticstörungen.

Es gibt eine sehr grosse Variantenbreite des Schweregrades und der Arten von Tics. Von fast normal bis zum Tourette-Syndrom,das als seltene chronische,behindernde Störung gilt.

Jungen sind öfters betroffen als Mädchen.

Beginn in der Kindheit bis zur Adoleszens (Phase zw.Pubertät und frühem Erwachsensein).

Hier alle Ticstörungen aufzuzählen würde den Rahmen sprengen.

Die ICD 10 sind klinisch-diagnostische Leitlinien,an die sich jeder Psychiater/Therapeut hält und die oft auch dazu dienen verschiedene,oft sehr ähnliche Störungen der Psyche auseinander zu halten.

Ein erfahrener Therapeut verlässt sich aber auch auf seine eigenen Sinne und Eindrücke,um eine Diagnose zu stellen-ähnlich wie ein Arzt.

Bei jeder Diagnose-Stellung betreffend der Psyche muss natürlich von vorneherein die Erkrankung des Körpers ausgeschlossen werden,also ein Check-up beim normalen Arzt oder Facharzt.

Ich würde in der Medizin allgemein  bei jeder Diagnose "sicher" ausschliessen und dafür das Wort "wahrscheinlich" verwenden wollen-einfach deshalb,weil ich gelernt habe,dass in der Medizin nichts wirklich unmöglich ist. Sowohl in der normalen Medizin als auch in der Psychiatrie sind meistens immer mehrere "Baustellen" beim Betroffenen vorhanden und vor Überraschungen ist man nie sicher-sowohl positiv als auch negativ.

Hoffe,ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen!

Alles Gute!





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von torja
27.06.2017, 21:19

Ja, danke, dass hat mir sehr geholfen😉

1

Wenn man im Internet schaut, sind sich Leute nicht einig.

Die Mehrheit meint es sei eine genetische Veranlagung und somit werden die Studien mit Jugendlichen gemacht. Schliessen also eine Erkrankung im Erwachsenenalter aus.

Aber liest man online, gibt es Leute die meinen, ihre Tics traten erst im spaeteren Alter auf.

Es gibt Leute die davon ueberzeugt sind, dass diese nervliche Erkrankung vielleicht  auch einen anderen Urspung hat. 

Ich kann mir vorstellen, dass Tics vielleicht  von anderen Erkrankungen kommen koennen. Vielleicht eine Art von OCD, und somit nichts mit Tourette's zu tun hat aber aehnlich wirkt.

 Vielleicht kannst Du hier mal nachlesen und mehr Antworten finden.

http://www.netdoktor.de/krankheiten/tourette-syndrom/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?