Kann man Tiere und deren Besitzer anzeigen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du kein Opfer des Hundes warst, kannst du keine Anzeige machen. Jedoch könntest du mal die Polizei rufen, die werden dann zu den Besitzern gehen und mit denen mal reden.

Natürlich zeigt man das an. Übrigens müsste der Arzt das auch angezeigt haben. Bei uns hat ein Schäferhund das Kind einer Bekannten von der Schaukel geholt, das Kind hatte ein paar Schrammen am Bein. Daraufhin hat die Polizei den Hund geholt und er wurde eingeschläfert. Dazu muss man sagen, dass der gleiche Hund schon andere Hunde angegriffen und verletzt hat. Es ist also höchste Zeit eine Anzeige zu machen.

Den hund kann man natürlich nicht anzeigen. Aber der Besitzer haftet natürlich für den Hund. Ich würde das ganze wirklich beim Ordnungsamt und der Polizei anzeigen. Zivilrechtlich kann der 6jährige Junge theoretisch auch Schmerzensgeld bekommen.

Jetzt müsste man noch wissen was "anzeigen" bedeutet ;)

0

Hund wurde von Hunden angegriffen, wie geht es weiter?

Gestern wurde mein Hund von zwei Kampfhunden angegriffen. Beim Gassi gehen mussten wir an das Grundstück vorbei, wo die zwei Hunde im Garten waren. Sie haben meinen Hund bemerkt, ein Loch im Zaun endeckt und sind zu zweit auf meinen Hund los und haben sich regelrecht "festgebissen" auf Rufen der Besitzerin haben sie nicht reagiert. erst als die Besitzerin einen Eimer Wasser auf die Hund goß, ließen sie los.

mein Hund blutete stark, die Wunde am bein musste geklammert werden und er hat noch eine Verletzung im auge und eine andere Wunde im bein davon getragen.

Gut, mein Hund hat sich jetzt erholt, Wunde sieht auch gut aus.

Nun die Frage:

wie geht es weiter? Sollen wir die Besitzer anzeigen oder melden, da das Kampfhunde waren?

hat jemand schon mal etwas ähnliches erlebt? Wie seid ihr dann fortgefahren??

LG

...zur Frage

Nicht angeleinte hunde haben sich gebissen - wer trägt die kosten?

hallo, mein hund wurde von einem anderen Hund angefallen , beide waren nicht angeleint. konnte so schnell nicht reagieren. da war es schon zu spät. und der andere hund hat ihn gebissen. ich habe versucht mein hund abzuhalten als die besitzerin des anderen hundes auf mein hund eingetreten hat. sie trat ihn 4 mal ins gesicht , wobei sie ihm ein zahn abgetreten hat und dadurch wurde mein hund aggressiv und hat ihrem hund in den hinterlauf gebissen. wer trägt jetzt die kosten ? da ihr hund anfing und sie auf meinen hund eintrat .

...zur Frage

Von Hund gebissen und von Besitzerin angespuckt - was tun?

Hallo, ich wurde gestern in der Stadt von einem Hund ohne Maulkorb, ohne Leine und ohne ein Zurückrufen des Hundes angegriffen. Dachte mir, wenn ich den bellenden Hund neben mir ignoriere, verliert er schnell das Interesse an mir, aber als er dann in meine Hose gebissen hat und ich dann seine Zähne an meiner Wade gespürt habe, habe ich Panik bekommen. Wurde als Kind schon mal von einem Hund vom Roller gerissen und über den Boden geschleift. Bin hochgesprungen und habe versucht, den Hund wegzutreten. Habe so laut und aggressiv ich konnte geschrien "Heee, hörst du auf!", worauf der Hund dann erschrocken ist und zwei Schritte zurück gegangen ist. Plötzlich kommt die Besitzerin angerannt und schreit mich wie irre an. Habe gesagt, dass ihr Hund mich gerade gebissen hat, aber das kam nicht bei ihr an, da sie sich so in Rage geschrien hat. Ihre Freunde hinter ihr haben mir auch sehr aggressiv gedroht. Mir wurde die Situation zu heikel, hab mich umgedreht und bin weggegangen, wobei mich die Besitzerin dann noch von hinten angespuckt hat. Wie ich gelesen habe, soll die Leinenpflicht erst 2016 kommen. Will mich nun bewaffnen. Welche Waffen eignen sich am besten gegen Hunde? Habe gelesen dass die Ultraschall-Geräte nicht so gut funktionieren. Hat jemand damit Erfahrung?

...zur Frage

Rechte fuer meinen Hund?

Und zwar folgendes ich möchte nicht das mein Hund von meiner Schwägerin (die ehemalige Besitzerin des Hundes, jedoch nicht mehr da sie in misshandelt hat aber trozdem noch immer im Haus lebt) angegriffen, gerufen oder irgendwie mit dem Hund zu tun hat. Gibt es da ein reine gesetzliche Lage? Bitte um schnelle Antwort Danke :)

...zur Frage

Vom Hund angegriffen und gebissen/gezwickt wie auch immer was tun?

Hallo, meine Mutti war gerade mit Ihrem Fahrrad auf dem Weg von der Arbeit nachhause in unserem dorf wurde Sie dann von einem Hund angegriffen und ins bein gebissen oder gezwickt wie auch immer jedenfalls ist die Haut an ihrem bein etwas abgeschürft geblutet oder so hats nicht war nicht so schlimm aber diese Angst weils ja ihr arbeitsweg war. Sie fährt dort täglich längs zur Arbeit & zurück sollen wir die Besitzer des Hundes ansprechen? Oder sollen wir lieber gleich zur Polizei gehen und die anzeigen? Ich mein der Hund kann doch nicht einfach einen Fahrrad fahrer angreifen nur weil Sie mit Fahrrad am Haus vorbei fährt das geht doch nicht der Hund ist doch gefährlich. Sie traut sich doch nie wieder da lang . Sie könnte zwar nen sehr langen umweg fahren aber das ist doch auch nicht Sinn der sache was würdet ihr uns raten?

...zur Frage

Durchlaufen o. einen großen Bogen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?