Kann man Tiefkühlgarnelen roh essen?

10 Antworten

Du solltest tiefgekühltes Fleisch und tiefgekühlten Fisch bzw. Meerestiere generell auf gar keinen Fall roh essen. Beim sorgfältigen Durchbraten werden durch die Hitze mögliche Keime vernichtet, die während des Auftauvorganges entstanden sein können. Das Argument, im Sushi wären die Dinger ja auch roh, ist so nicht richtig. Natürlich findet sich in Sushi roher Fisch, doch der ist wenn dann frisch und die Qualität wird (hoffentlich) überprüft. Garnelen kommen meist eher geräuchert in das Sushi.

Gerade bei Fisch und sonstigem Meeresgetier wäre ich an deiner Stelle sehr vorsichtig. Mit Lebensmittelvergiftung/Salmonellen ist definitiv nicht zu spaßen. Und mal ganz abgesehen davon: Ich wage zu behaupten, dass aufgetaute TK-Garnelen roh schmecken wie toter Fuß - insofern, tu dir lieber etwas Gutes und brat sie dir schön an ;)

Hallo salvadore3456, KÖNNEN schon. Die Frage ist, ob man sie roh essen möchte. Naja, das bleibt dir dann überlassen. Übrigens kann man alles roh essen was essbar ist ;-) Passiert nichts. Aber ob's schmeckt, wie gesagt, ist wiederrum eine andere Frage und kommt auch immer drauf an, was man da roh ist. LG

nein, bei Sushi sind die gekocht. Rohe Garnelen sind grau.

Sonnenblumenöl in eine Pfanne, je 1 Minute auf jeder Seite braten. Wenn du sie kalt essen willst kurz in Eiswasser tauchen.

Kann man, das ist ok. Aber wenn Du mal dahinter siehst, wo und wie die gezüchtet werden und wie die Fischkulturen gedüngt werden und mit was, dann vergeht Dir der Appetit.

Was möchtest Du wissen?