Kann man tiefer und dafür weniger schlafen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

je weniger du schläfst umso weniger kommst du auch in die unterschiedlichen phasen. ergebnis ist, dass du irgendwann nur noch unausgeschlafen und gereizt rumläufst. also, es geht nicht.

Am besten kann man einschlafen, wenn man kein Handy, Laptop, Buch etc. in seiner Reichweite hat!

ja leicht schlaf nicht versuch nicht zu schlafen und das sehr lange wwnn du müde wirst nicht schlafffen sondern weiter versuchen dann nimm und zieh dich um also schlafsachen anziehen versuch dann noch ganz lange nicht zu schlafen nimm am besten und kuk einen film oder so wenn du dann nicht mehr kannst ausmachen und schlafne aber nicht aufstehen am besten ohne licht und mit der fernbedienung aus machem und schnell hinlegen bevor du wieder wach bist so schläfst du nur 4 stunden bist aber nicht müde klappt nur 2-3 mal die woche danach füllst du dich immer schwacj hejt nicht anders leider früher schliefen die leute 18-20n stunden

wie istes wenn du alkohol trinkst, jackdaniels z.B. ? ich schlaf betrunken immer sehrtief, dafür besteht aber das risiko das man nächsten morgen etwas neben der spur -> wohl nicht für jeden immer empfehlenswert

Plattschnacker 15.10.2012, 23:02

Fakt ist, daß man nach Alkoholgenuß aber nicht ERHOLSAM schläft.

0

im Keller auf Boden schlafen!

Plattschnacker 15.10.2012, 23:02

Der ist so gut - jetzt bin ich wieder hellwach. :)

0

Achte auf gute Belüftung und eine Zimmertemperatur von etwa 17°C. Mehr kannst du nicht machen.

JackyDaniels2 15.10.2012, 23:08

Okay das lässt sich machen.

0

Das geht leider nicht. Die Schlafphasen sind immer gleich.... d.h. erst die müdigkeit,leichter schlaf, tiefschlaf....

Geht leider nicht ;)) Geh einfach rechtzeitig ins Bett, dann bekommst Du den erholsamsten Schlaf!

Passiert mir immer in Hostels, wenn der über mir im Doppelbett zu viel gesoffen hat.

Was möchtest Du wissen?