Kann man thrombose auch an denn fingern bekommen wenn sie zu kalt sind?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn die Finger so kalt werden, dass Wasser im Gewebe/Blut gefriert, entsteht der Gewebeschaden durch Erfrierungen, nicht durch Thrombose.

Eine Thrombose ist ein Blutgerinnsel, das ist nicht dasselbe wie ein "Einfrieren" des Blutes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von down12345
03.08.2016, 10:42

Jaa aber ich meinte ob durch die gefrieren thrombose enstehn kann weil es ja gefrohren ist fließt ja kein Blut also durchblug Störung

Kann da thrombose endtehn ?

0

Was möchtest Du wissen?