kann man the first avenger: civil war einfach so im kino schauen?

7 Antworten

Ich bin derselben Meinung wie HuxHimUp. Es ist einfach deutlich idealer, wenn man zuvor The first Avenger, Winter Soldier und zumindest Age of Ultron gesehen hat. Gerade die vielen Andeutungen und Insider sind es dadurch wert. 

Ich verstehe aber auch ehrlich gesagt nicht, warum du dir den Film anschauen möchtest, wenn du zuvor anscheinend noch keinen der Marvel Avengers Filme gesehen hast. Komplett unsinnig, auch wenn der Film an sich sehr unterhaltsam ist. Die Gründe für den Kampf, und den "Bürgerkrieg", sind so einfach nicht nachvollziehbar, und man versteht so ungefähr ein Viertel des Filmes nicht, wenn nicht sogar mehr. Das einzig spannende wären in deinem Falle nur die Kampfszenen, und selbst da wäre etwas Vorwissen gut.

Ich habe bisher auch keinen Film der Reihe der Avenger geschaut, aber habe mir den The first Avenger : civil war angeschaut und fande ihn sehr gut.

Natürlich konnte ich nicht alles nachvollziehen, da mir das Hintergrundwissen fehlte, aber trotzdem kannst du dir ihn anschauen.

Na ja, um den Film wirklich in allen Einzelheiten verstehen zu können sollte man schon Captain America: The Winter Soldier, Avengers und Avengers:Age of Ultron gesehen haben.

Aber auch ohne das nötige Vorwissen ist der Film ein toller Action Thriller und obwohl es mehr Sinn macht die Charaktere zu kennen kann man ihn auch ohne die ganzen Vordetails genießen.

Was möchtest Du wissen?