Kann man testen (lassen), ob man gesund ist (...)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kannst du beim Hausarzt machen, und wenn der nicht weiter weiß schickt er dich zum Facharzt. Beim Kardiologen kann man zum Beispiel ein Belastungstest auf einem Fahrrad machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Infekt hat natürlich Deinen Körper sehr geschwächt. Da kann es natürlich schon eine Weile dauern, bis Du wieder auf dem Fitnessstand von vorher bist.

1. kannst Du gelegentlich noch mal zu Deinem Arzt gehen

2. gibt es die Möglichkeit (als Selbstzahler) alle Blutwerte in einem Labor prüfen zu lassen. Dazu müßtest Du aber wissen, welche Werte Du brauchst. Es kostet pro Wert ca. 7 - 12 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in der Tat eine eigenartige Frage.

Natürlich kannst Du bei Deinen Beschwerden den HNO-Arzt fragen, wie lange Deine Beschwerden anhalten und was der Grund für diese ist, ob noch eine Behandlung nötig ist.

Einen generellen Gesundheitscheck gibt es nicht. Wie sollte so etwas gehen ??

Untersuchungen beim Arzt ( die von den Krankenkassen bezahlt werden ) beziehen sich immer auf Beschwerden, die vom Patienten vorgebracht werden.

 Was darüber hinaus von Dir gewünscht wird, musst Du  bei dem bevorzugten Spezialisten ( z.B. Internist, Kardiologen etc. ) sagen. Diese Untersuchungen musst Du dann allerdings bezahlen !
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar kein Arzt, aber ich würde sagen, dass dein Körper sich noch nicht wirklich vom Infekt selbst erholt hat (der bestimmt anstrengend für diesen war), sondern noch Zeit benötigt um wieder komplett fit zu werden.
Ich würde mir keine großen Sorgen machen, wenn ich du wäre.
Trink wegen dem erröteten Hals bisschen mehr als sonst, falls dein Hals nicht von "Natur" aus rot ist und gib deinem Körper genug Ruhe um sich zu erholen.
Dann sollte es glaube ich besser werden im Bezug auf das nicht sehr gute Wohlbefinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fasse mit beiden Händen an die Mandeln. Wen die Mandeln nicht dick also entzündet sind ist alles ok deswegen sagen die Ärzte immer nach mal ah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne jede Ironie: Ich würde dich zu einem Psychologen schicken, der sich auf Angst-Neurosen spezialisiert hat !

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreeGStar
14.11.2016, 19:28

Habe auch in Betracht gezogen, aber der HNO hat ja gesehen, dass mein Hals errötet ist und ich einen Infekt habe.

0

Was möchtest Du wissen?