Kann man Teebeutel mehrmals verwenden (2x)?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Ungesund ist das nicht, schmeckt nur vielleicht nicht mehr so gut wie bei der ersten Tasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch mehrmals Kaffee mit einer einzigen Bohne aufgießen. Man braucht nur einen Bindfaden durchziehen, damit man die Bohne immer wieder in eine Tasse heißen Wassers hineinhängen kann. Warum sollte das also mit einem Teebeutel nicht funktionieren? Zwischendurch muss man ihn halt trocknen, damit er nicht muffig wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann man einen zweiten Aufguss machen, jedoch wird der Tee nicht so kräftig sein. Du solltest ihn also etwas länger ziehen lassen. Aber auch dann wird der Tee noch etwas "dünner" sein. Wenn's Dich nicht sört, ist das vollkommen in Ordnung.

Ich würde Dir jedoch empfehlen eine Kanne Tee zu kochen. Da kann man dann auch an den Beuteln sparen. Normalerweise nehme ich einen Beutel für eine große Tasse. Für eine Kanne jedoch 2 Beutel und daraus bekomme ich 3 und ein viertel Tasse Tee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt ganz auf den Teehersteller an. Ich trinke viel Bünting Tee und diesen kann man immer mindestens zwei mal verwenden. Bei anderen Marken ist weniger Tee drinnen und da reicht es nicht für ein zweites mal aus. Aber ungesund ist sowas auf keinen Fall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir die fade Brühe ausreicht - ungesund ist das nicht, zumindest bei Früchtetees und so. Vorsichtig wäre ich bei grünem oder schwarzem Tee, die werden ja schon sehr bitter wenn sie "über" sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Echte Tees in Beuteln kann man, wenn sie von sehr guter Qualität sind, mehrmals aufgießen.

Unechte Tees gießt man normalerweise nicht mehrmals auf. Wenn sie aromatisiert sind, kann man es ganz vergessen, denn die Aromen lösen sich sehr schnell, so daß bei einem zweiten Aufguß keine mehr da sind.

Du kannst es natürlich einfach ausprobieren. Am besten nimmst Du deutlich weniger Wasser als beim ersten Mal, vielleicht die Hälfte oder ein Drittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Kräuter- und Früchtetees eher unüblich, aber probier einfach den zweiten Aufguss. Schädlich ist es nicht.

Bei schwarzem Tee ist das aber sogar üblich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, solltest du nicht noch einmal aufgießen. Im Tee befinden sich Tannine, diese werden nach ca. 2 Minuten freigesetzt. Tannine verursachen den herb/bitteren Geschmack, sind zwar nicht stark gesundheitsschädigend, belasten aber unnötig. Ausnahme: es steht auf der Teeverpackung, mehrmaliges aufgießen möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waldrausch
06.03.2014, 22:06

In Apfeltee sind keine Tannine, und in den echten Tees, wo welche drin ist, ist mehrfaches Aufgießen üblich,

Sie sind übrigens nicht nur nicht stark gesundheitsschädigend, sondern im Gegenteil für einige der gesundheitlichen Wirkungen des Tees verantwortlich, insbesondere wegen ihrer antioxidantischen Wirkung.

0

KLar kannst du.Mache ich manchmal auch. Aber nur bei Tees, die nicht so lange ziehen müssen wie zB grüner oder weißer Tee. Ungesund ist das nicht, musst es nur etwas länger ziehen lassen und es ist halt ein bißchen plörrig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar kannst du dir einen zweiten Aufguß machen, aber es wird nicht gut schmecken. Ungesund ist es aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ungesund nicht, aber der Tee ist dann nicht so geschmacksintensiv.

Kelchen2000

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher kannst Du das, nur wird der zweite Aufguss sicher nicht allzu aromatisch ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ja löblich wenn du sparsam bist aber das ist übertrieben. NEIN natürlich kann man den NICHT zwei mal verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bogenschuetzin
06.03.2014, 08:39

warum sollte man das nicht können?

0
Kommentar von daddelknuddel
08.03.2014, 10:23

Hä?!

Begründung bitte.

0

Kann man, schmeckt aber nicht mehr so gut. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erinnert mich an Dagobert Duck, der hat doch auch den Tee immer 15 Wochen benutzt. ;-) Ich glaube das geht, schmeckt nur nicht so gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Notzeiten hat man´s ja auch gemacht, also warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?